Maximale Verwöhnung

Maximale Verwöhnung

„Es ist die Stunde der Drecksäcke“, hebt der gutgelaunte Liebste an, mir die Zusammenhänge zwischen niedrigen Zinsen, hohem Dax und platzenden Blasen zu erklären – wie er nur 😉 auf das Thema Geld kommt… Denn eigentlich feiern wir ja unseren...
Genudelt, quasi

Genudelt, quasi

Geburtstagsfeier im „Pasta“ – ein Aachener Geschäft, in dem es leckere frische Pasta gibt und das vor ein paar Jahren erweitert hat, so daß es nun auch einen Gastraum und eine Speisekarte gibt. Hier waren wir gestern abend eingeladen und genossen...
Warten auf Susi

Warten auf Susi

Wir sind auf einen Kaffee verabredet und ich bin früh. Wenn man nicht im Stress ist, ist Warten gar nicht so doof, denn es ist unverhoffte Zeit, die Gedanken schweifen zu lassen. Der Elisenbrunnen… Begleitet mich, wie wahrscheinlich Tausende anderer Aachener...
Gestern abend im Estor

Gestern abend im Estor

Noch nie war ich im Estor enttäuscht, nicht ein klitzekleines Bißchen. So auch gestern abend nicht, als wir zu drei Freundinnen Geburtstag feierten mit einem sehr schönen A-la-carte-Essen. Die Speisekarte ist angenehm klein und dabei so formuliert, daß man sie nicht...
Cucina povera

Cucina povera

So klassifiziert Inhaberin und Köchin Angela Di Rita-Houben ihre Küche und übersetzt man das wörtlich, so trifft es das nicht wirklich… Die sympathische Italienerin, mit einem Aachener verheiratet, ist in meinen Augen eine große Könnerin am Herd und ihre Stärke...
Bütterchen?!

Bütterchen?!

Nicht, daß das stylisch-gemütliche Pausenbrot in Aachen-Richterich wirklich noch irgendwelche Werbung bräuchte, schließt man aus der Zahl der Gäste… Darunter samstagmorgens auch viele junge Familien, nicht viel anders kann man sich wahrscheinlich ein typisches...
Seite 1 von 712345...Letzte »
Scroll Up