Nelson-Mandela-Park?!

Nelson-Mandela-Park?!

Tja, liebe Leute aus nah und fern, beneidet uns Aachener mal kräftig um unsere Weltgewandtheit – und um unsere ganz eigene Perfektion von Anbiederei… Es gab einmal, lange vor der Zeit des Universitäts-Klinikums am Stadtrand, das sogenannte „Alte...
9/11 und kein Ende

9/11 und kein Ende

Ja! Natürlich weiß ich noch, was ich am 11. September 2001 gemacht habe. Wer wüßte das wohl nicht von sich selbst… Ich war an diesem vermeintlich ganz normalen Dienstag im Büro, als der beste aller Männer anrief: „Mach mal den Fernseher an! Da ist gerade...
Das war ein Sch…tag!

Das war ein Sch…tag!

Weil eine sträflich gedankenlose Person aus einer Marketingabteilung eine entscheidende Info viel zu spät gegeben hat und ewig nicht auf ihre E-Mails reagierte, habe ich einen Scheißtag hinter mir. Und das kam so: Ein neuer Kunde hatte mich gebeten, auf seiner Website...
Never ending Naivität

Never ending Naivität

Seit 1990 bin ich selbständig und habe noch nie an einer öffentlichen Ausschreibung teilgenommen. Noch nie! Dies zu meiner Entschuldigung. Denn heute spülte mir das Vergabeportal eine ministeriale Ausschreibung für einen Fotokalender 2018 in die Mailbox –...
Hitze

Hitze

Das Thermometer am Bürofenster, heute morgen um halb neun.   Warum muß es hier immer direkt so schwül sein? Die Luft steht. Ich habe Kopfschmerzen. Ich klebe an mir selbst. Ich klebe an Aktenhüllen, an jedem Papierchen und an der Schreibtischplatte. Ich arbeite...
Wem gehört die Straße?

Wem gehört die Straße?

Eine prosperierende Stadt ist eine phantastische Sache. (Sogar, wenn ganz offensichtlich kein stilistischer Plan weitblickender Art dahintersteht.) Man kann als Bürger im Großen und Ganzen stolz auf seine Stadt sein und sich im Kleinen über die wachsende Infrastruktur...
Seite 1 von 712345...Letzte »