Achtzehn

Achtzehn

Für den besten aller Männer (der es mit moderner Lyrik so gar nicht hat) zum Hochzeitstag: Der, den ich liebe, Hat mir gesagt, Daß er mich braucht. Darum Gebe ich auf mich acht, Sehe auf meinen Weg und Fürchte von jedem Regentropfen, Daß er mich erschlagen könnte....
Der Geburtstags-Ausflug

Der Geburtstags-Ausflug

Das Bild oben zeigt symbolhaft, was uns von Sonntag bis heute begegnete: ein De Haan, das sich schön macht für den Saisonbeginn am 1. Juli. Ein beliebter Ferienort, in dem 80% der Gastronomie erst ab nächste Woche fleißig sein werden… Wer kann das ahnen –...
Das Freitagsgefühl

Das Freitagsgefühl

Schon, als ich noch Angestellte war, arbeitete ich – was der pure Zufall war – immer in Betrieben, die freitags um 14 Uhr Feierabend machten. Eine frühe Prägung also, der frühe Feierabend am Ende der Woche. Ich habe das dann auch später immer beibehalten...
Willkommen, 2017!

Willkommen, 2017!

Der erste Arbeitstag des Jahres empfängt uns hier in Aachen mit etwas Schnee und ich freue mich wie ein Kind über diesen Anblick. So beende ich hiermit auch meine kleinen, faulen Ferien und freue mich auf alle Aspekte des Jahres, die ich selbst gestalten und...
Die Couvenstube kurz vor dem Platzen

Die Couvenstube kurz vor dem Platzen

Willi Stollenwerk, Vizepräsident der Roten Funken, redet eine wunderschöne Rede auf eine besondere Männerfreundschaft. Es ist ja fast ein Wunder, Anfang Dezember – mitten in Weihnachtsmarkttrubel und Weihnachtsfeiern-Zeit – überhaupt im schönen Hinterzimmer vom...