IMG_2300www

Heute abend, kurz vor zehn, beobachteten wir von unserer Terrasse aus etwas Ungewöhnliches, Strahlendes am ansonsten noch vollkommen sternenlosen Halbdunkelhimmel.

Wir lernten dann dank Twitter und Google, daß es sich um die aktuelle Venus-Jupiter-Konjunktion handelte. “Eine ebenso enge Konjunktion gab es bereit im Juni 2012, eine weitere im August 2014 und eine noch engere wird es im August 2016 geben. Solche Folgen von sehr engen Konjunktionen sind sehr selten”, fand ich dazu in einem Blog.

Und gegenüber strahlte der Vollmond. Dieser schöne Abend hat sich wirklich alle Mühe gegeben, romantisch daherzukommen…

0