Ich tu, was ich kann https://ichtuwasichkann.de Informieren. Inspirieren. Amüsieren. Wed, 21 Jun 2017 07:38:05 +0000 de-DE hourly 1 https://wordpress.org/?v=4.8 https://i0.wp.com/ichtuwasichkann.de/wp-content/uploads/2015/01/cartoon-uschi-auge-600x600-54a7b0c4v1_site_icon.png?fit=32%2C32&ssl=1 Ich tu, was ich kann https://ichtuwasichkann.de 32 32 Hitze https://ichtuwasichkann.de/hitze/ https://ichtuwasichkann.de/hitze/#comments Wed, 21 Jun 2017 07:32:43 +0000 http://ichtuwasichkann.de/?p=28067 Hitze Warm ist toll, schwül ist furchtbar. Für mich jedenfalls.]]> Hitze

Das Thermometer am Bürofenster, heute morgen um halb neun.

 

Warum muß es hier immer direkt so schwül sein?

Die Luft steht.

Ich habe Kopfschmerzen.

Ich klebe an mir selbst.

Ich klebe an Aktenhüllen, an jedem Papierchen und an der Schreibtischplatte.

Ich arbeite und denke verlangsamt.

Es ist zu warm für jede Tätigkeit, die auch nur ansatzweise mit Bewegung zu tun hat.

Ich weiß nicht, was ich anziehen soll.

Meine Haare machen, was sie wollen.

Schminken ist quasi zwecklos, weil ruckzuck weggeschmolzen.

Kochen geht ja mal gar nicht, aber Salat ist auch Arbeit.

Ich hasse die tagsüber verdunkelte Wohnung und die geschlossenen Balkontüren.

Ich verbrenne mir die Fußsohlen auf der Terrasse.

In der Sonne liegen ist auch unerträglich.

Alles ist anstrengend.

Ich fühle mich schlapp.

Ich. Fühle. Mich. Nicht. Wohl!

 

Ja, ich bin eine 24°C-Frau. Ich würde den Sommer viel mehr lieben, wenn er mit den Temperaturen etwas maßvoller umginge.


 

]]>
https://ichtuwasichkann.de/hitze/feed/ 4
Die Radkappe https://ichtuwasichkann.de/die-radkappe/ https://ichtuwasichkann.de/die-radkappe/#comments Tue, 20 Jun 2017 07:10:27 +0000 http://ichtuwasichkann.de/?p=28054 Die Radkappe Endlich ein Fahrradhelm, der meiner Designerseele guttut.]]> Die Radkappe

Endlich habe ich einen Fahrradhelm gefunden, mit dem ich nicht wie ein beklopptes neonfarbenes Insekt oder eine wildgewordene Rennmaus aussehe – schließlich bin ich nur eine grundsolide, brave Alltagsradlerin.

Und endlich ist auch der Schatz beruhigt, der sich all die Jahre immer furchtbar gesorgt hat, wenn ich auf nur zwei Rädern unterwegs war. Wie schlimm das für ihn war, hat er – ein großartiger Grimassenschneider – mir erst jetzt ausführlich geschildert… Furchtbar sorgen kann er sich wirklich gut.

Jedenfalls ist auch hier jetzt die Vernunft eingekehrt. Denn im Recht sein oder über eine achtlos aufgerissene Autotür fliegen sind nun mal zwei verschiedene Dinge. Ich habe es endlich eingesehen.

Die Radkappe heißt wirklich so und wurde hier ersonnen.
Von Frauen, war ja klar – wegen der genialen Pferdeschwanz-Aussparung.
(Sollte ich mir die Haare wachsen lassen?)


 

]]>
https://ichtuwasichkann.de/die-radkappe/feed/ 2
Montagsnotizen am 19. Juni https://ichtuwasichkann.de/montagsnotizen-19-juni/ https://ichtuwasichkann.de/montagsnotizen-19-juni/#comments Mon, 19 Jun 2017 05:27:02 +0000 http://ichtuwasichkann.de/?p=27377 Montagsnotizen am 19. Juni Die stille Stunde am Morgen - nur mein Kaffee und ich...]]> Montagsnotizen am 19. Juni

„Der Spatz in der Hand ist besser als…“ Ihr wisst schon.

Nur ein Gedanke heute morgen. Denn wir hier stehen nicht nur unter dem Eindruck einiger plötzlicher Sterbefälle in jüngster Zeit, sondern müssen auch – wie wir alle – fast täglich ungemütliche und beängstigende Nachrichten aus nah und fern verarbeiten. Deshalb: Mit denen, die wir lieben, niemals gleichgültig oder achtlos auseinandergehen, auch nicht, wenn es nur „mal eben“ zum Einkaufen geht. 

So, dann fange ich die Woche mal an…


 

]]>
https://ichtuwasichkann.de/montagsnotizen-19-juni/feed/ 4
Küchenkalender 2017 | KW24 https://ichtuwasichkann.de/kuechenkalender-2017-kw24/ https://ichtuwasichkann.de/kuechenkalender-2017-kw24/#respond Sun, 18 Jun 2017 08:04:01 +0000 http://ichtuwasichkann.de/?p=28031 Küchenkalender 2017 | KW24 Die wöchentliche Topfguckerei aus dem Alltag.]]> Küchenkalender 2017 | KW24

Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was vergangene Woche bei uns im Topf, in der Pfanne, im Backofen oder auch nur im Kühlschrank war:

So

Mo

Süßkartoffel aus dem Backofen, mit Feta, Rucola und pochiertem Ei

Di

Mi

Spaghetti aglio e olio – zur Hälfte aus Zucchini bestehend, dank meines wunderbaren Spiralschneiders

Do

Sa

Nudel“risotto“, diesmal mit grünem Salat dazu – sehr viel rundere Mahlzeit und schönere Optik

Schon wieder eine Woche mit einem Feiertag – in den wir mit lieben Freunden hineintranken mit „einem“ herrlichen Rosé. Ansonsten habe ich ein paar neue Rezepte ausprobiert und bin damit partiell gescheitert, denn z.B. waren die doofen Süßkartoffeln auch nach einer Stunde im Backofen (der vollkommen in Ordnung ist!) nicht auch nur ansatzweise gar. Danke an den Liebsten für seinen wohlwollenden Humor in solchen zum Glück seltenen Fällen…

Durch den Start des neuen Kochblogs aachen-kocht.de ziehen meine Rezepte gerade peu à peu dorthin um (ist etwas Arbeit, mache ich rein freizeitlich abends beim Fernsehen, dauert also). Was hier nicht mehr auf der Rezeptseite ist, ist schon dort…

Liebe kochende Öcher, Selfkänter, Eifeler und Limburger, wenn Ihr bei Instagram oder Twitter den hübschen Hashtag #aachen_kocht benutzt, landet Ihr automatisch im Feed des neuen Kochblogs.


]]>
https://ichtuwasichkann.de/kuechenkalender-2017-kw24/feed/ 0
Transparenz auf dem Teller https://ichtuwasichkann.de/transparenz-auf-dem-teller/ https://ichtuwasichkann.de/transparenz-auf-dem-teller/#comments Tue, 13 Jun 2017 21:57:06 +0000 http://ichtuwasichkann.de/?p=28019 Transparenz auf dem Teller Wenn Carpaccio zu dünn ist, um noch etwas zu schmecken.]]> Transparenz auf dem Teller

Ich muß bei diesem Carpaccio die Küche des Kasteel Bloemendaal fast bewundern für die Allerdünnsthobelung von ursprünglich vermutlich sehr schönem Thunfisch. Ich liebe Thunfisch! Auch rohen Thunfisch!

Ich muß allerdings leider anmerken: von Thunfisch habe ich heute abend nichts geschmeckt. Nullkommanichts. Diese hauchdünnen Dinger in einer recht un-thunfischigen Form hätte man mir als alles Mögliche verkaufen können, auch das hätte ich dann einfach glauben müssen.

Sehr, sehr traurig, dieses Es-gibt-nichts-Schlimmeres-als-gut-gemeint. Beziehungsweise zu-dünn-geschnitten.


 

]]>
https://ichtuwasichkann.de/transparenz-auf-dem-teller/feed/ 4
12 von 12 im Juni 2017 https://ichtuwasichkann.de/12-von-12-juni-2017/ https://ichtuwasichkann.de/12-von-12-juni-2017/#respond Tue, 13 Jun 2017 05:01:39 +0000 http://ichtuwasichkann.de/?p=28002 12 von 12 im Juni 2017 #12von12 – 12 Fotos aus dem Alltag, die meinen 12. Juni abbilden.]]> 12 von 12 im Juni 2017

12 Fotos aus dem eigenen Tagesablauf am 12. des Monats – das ist das Fotoprojekt #12von12. Kein Glamour, sondern Alltag. Unser aller echtes Leben in zwölf Bildern… Liebevoll betreut und allmonatlich als Linkliste gesammelt von Caro in ihrem Blog „Draußen nur Kännchen“.

Hier sind also meine 12 Fotos, die 12 Augenblicke meines 12. Juni abbilden. Ein Montag, der gleichzeitig mein erster Arbeitstag nach dem kurzen Mutter-Tochter-Urlaub war.

Klick!

Nun verlinke ich meinen Beitrag noch rüber zu Draußen nur Kännchen, wo ich mich dann auch in anderen #12von12 umgucken werde… Denn ich finde es immer wieder spannend / interessant / inspirierend, das alltägliche Leben der anderen!

(Bei Caro sind ja immer toll viele Beiträge zum Projekt #12von12 verlinkt, die kann man unmöglich alle lesen. Also, ich jedenfalls nicht. Deshalb picke ich mir immer den ersten Blog mit interessant klingendem Namen raus und ab da stur jeden zehnten und diese Auswahl lese ich dann. So komme ich mit der Zeit auch ganz schön rum…)


]]> https://ichtuwasichkann.de/12-von-12-juni-2017/feed/ 0