Es ist schon alles gesagt, aber noch nicht von jedem.> Karl Valentin

Des Bloggers Fehlbarkeit

"Ich bin doch kein Füllmaterial für Deinen Blog!", wies mich vor einiger Zeit jemand zurecht. Was war passiert? Ich hatte im mir eigenen Überschwang (ich kriege ihn mir einfach nicht abgewöhnt) nach einem schönen Wiedersehen geschrieben, daß ich ein schönes...

... weiter >

Älterwerden hat was [2]

Es geht nicht anders, ich muß nochmal den Herrn Buddenbohm zitieren: Das ist vielleicht auch einer der Vorzüge des etwas reiferen Alters, man kann es irgendwann ganz prima aushalten, einfach mal keine Meinung zu...

... weiter >

Das Montagsinterview bei Texterella

Heute mit Isabel Bogdan. Mein Lieblingssatz: "Die allermeisten Menschen werden schön, wenn man mit ihnen spricht; am schönsten sind sie, wenn sie von etwas sprechen, das sie...

... weiter >

Richtig schöne Aachen-Postkarten

...wird es dieses Jahr auf dem Weihnachtsmarkt-Stand der Aachener Leos, Lions und Zontas zu kaufen geben: "Aachen in 10 Bildern". Die können auch hier vorab angesehen und bestellt werden – auf der Infoseite finden sich alle Einzelheiten und auch mehr zu unserem...

... weiter >

Amore

Normalerweise bin ich kein wirklicher Fan der Produkte von Alessi - sehen zwar hübsch und witzig aus, aber funktionieren dann meist nur so-la-la. (Habt Ihr mal versucht, mit dem Lustige-Männchen-Salzstreuer ein Ei zu treffen? Genau sowas meine ich...) Doch jetzt!...

... weiter >

Lieblingsgezwitscher September 2014

Da ich Laktose oder Gluten hervorragend vertrage, nehme ich mir ausgleichend im zwischenmenschlichen Bereich einige Intoleranzen heraus. — Pamela Brühschwein (@zirkuspony) August 26, 2014 Ich bin eine Frau, ich kann machen, daß du denkst, du hättest es so gewollt. —...

... weiter >

Italien um die Ecke

Hier ist es immer lecker auf eine bodenständige, unprätentiöse Art, heute abend mit der lieben MMaus getestet. Ich aß ein wunderbares Rindercarpaccio und danach schlichte Pasta mit einer schlichten, knackfrischen Tomatensauce - man hat sich schließlich gastronomisch...

... weiter >

Kundenfreundlichkeit [1]

Eine Kundenbeziehung ist ein zartes, empfindliches Pflänzchen. Ich gab gestern mittag 19,90 $ für ein WordPress-Theme aus, das sich der ultimativen Nutzerfreundlichkeit, Unkompliziertheit und Flexibilität rühmte und mir auch optisch für meine Zwecke gut gefiel....

... weiter >

Triefauge – roughly speaking

Das hatte ich vor etwa zwei Jahren zum ersten Mal, eine sogenannte Lidrandentzündung. Dann sind irgendwelche Drüsen am Lidrand verstopft und führen damit zu Jucken, Tränen und allerlei sonstigem Generve. Die Augen tränen am Tag phasenweise dermaßen stark, daß beim...

... weiter >

Muffins für Mittelsüße

Jetzt perfektioniert: das Rezept für die sogenannten Frühstücks-Muffins. Nach dem dritten Versuch bin ich zufrieden. Très gesund (Vollkorn!), wolkig locker und nur so mittelsüß. Genau, wie ich es...

... weiter >

Essen gehen in Hamburg

Nicht, daß ich in meiner zweitliebsten deutschen Stadt wirklich den Hauch eines Überblicks über die Gastronomie hätte. Aber mein Lieblingsrestaurant ist nun schon ziemlich lange – und auch nach gestern abend immer noch – das Cox in St. Georg. Nur als Tipp, falls Ihr...

... weiter >
Seite 51 von 57« Erste...102030...4950515253...Letzte »

Das meist vergnügte 50plus-Leben einer Design-und-Text-Handwerkerin zwischen Beruf und anderen Berufungen.
Schauplatz Aachen.
Themen querbeet:


Seit Juli 2014

93975 Klicks


Zuletzt mitgeredet


Zuletzt geknipst

  • Schmeckt viel besser als es aussieht. Und zähe Rumpsteaks haben Talent zu einem zarten Gulasch. #aachen_kocht
  • Eine Rose für Sabine.