Heute vor acht Jahren schrieb ich meinen allerersten Blogpost. Ist es denn zu fassen, wie die Zeit vergeht? Spannend, das – und ich habe mehr als viel gelernt…

Ich bedanke mich hier und jetzt bei allen, die mich durch ihre netten und konstruktiven Kommentare, ihr Amüsiertsein, ihre auf vielen Wegen geäußerte Anerkennung und ihr dauerhaftes Mitlesen und Immer-wieder-Vorbeischauen, aber auch durch ihre gelegentliche Häme und Ablehnung darin bestärkt haben, damit weiterzumachen. Denn es ist ja so:

…ich selbst habe viel Spaß
…manche halten mich für websüchtig
…wieder andere halten mich für öffentlichkeitssüchtig
…und noch andere merken, daß ich (oft) wirklich weiß, worüber ich rede.

Deshalb bleibt es auch weiterhin dabei: ich tu, was ich kann. Auch hier, auf meiner privatpersönlichen Spielwiese.

Das Foto ist übrigens ausnahmsweise nicht von mir selbst,
sondern ich habe es bei
gratisography.com gefunden.


0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück