Ja, zum Beispiel auf Facebook, wo „Ich tu, was ich kann“ jetzt auch eine eigene Seite hat. Die spiegelt einfach nur das Geschehen hier im Blog, manche folgen dem Blog aber vielleicht lieber via Facebook als über eine Mailingliste oder einen Feedreader. Wie so oft im Web gilt auch hierfür: vieles kann, nichts muß.

Ich wollte es Euch nur kurz erzählen…


 

0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück