Dies ist der persönliche Blog einer Design-und-Text-Handwerkerin. Er dreht sich um ihren grundsätzlich vergnügten Alltag zwischen Beruf und anderen Berufungen. Seit 2008.
Schauplatz > Aachen. | Altersklasse > ja. | Themen > querbeet.

Verlinkst du andere Blogs? Wie häufig?

Ich versuche, in meinen Blogbeiträgen entweder informativ zu sein oder unterhaltsam. Im Idealfall beides… Jedenfalls verlinke ich meistens irgendwas oder irgendwen in meinen Beiträgen, häufig sind das auch andere Blogs. Aber nicht nur, es sind genauso Zeitungsartikel oder andere interessante Links zum jeweiligen Thema.

Ich finde Verlinken wichtig, nicht nur “intern” in der Blogosphäre, sondern überhaupt. Horizonterweiterung ist mein Stichwort dazu und außerdem bin ich – schon immer – Netzwerkerin aus Überzeugung.

Verlinkst du andere Blogs eher auf deinem Blog oder über facebook, Twitter & Co.?

Eher hier. Und dadurch, daß ich eine Blogroll führe, verlinke ich ja auch quasi permanent alle meine Lieblingsblogs. An meinen Statistiken kann ich deutlich sehen, welch wichtige Funktion die Blogroll hat, weil sie meine Leser weiterführt.

Magst du die Beiträge, in denen Blogger beispielsweise am Monatsende lesenswerte Beiträge anderer Blogs zusammenstellen? Schreibst du selber solche Empfehlungen?

Ich lese diese Beiträge sehr gerne, meide sie aber oft gezielt, weil sie so spannend und deshalb solche Zeitdiebe sind… Aus demselben Grund schreibe ich solche Empfehlungen auch nicht. Aber ich werde mal darüber nachdenken…

Schaust du dir an, welche Blogs auf anderen Blogs verlinkt sind?

Ja, immer. Ich habe dadurch schon manchen Blog entdeckt, dem ich heute selbst folge.

Hast du schon einmal festgestellt, dass dein eigener Blog durch die Verlinkung auf einer bekannten Seite plötzlich deutlich mehr Zugriffe hatte?

Oh ja! Zum Beispiel, nachdem ich von der charmanten Susanne Ackstaller interviewt worden war, da schossen meine Klickzahlen in bis dato ungekannte Höhen. Tolles Gefühl…

Stichwort „Linkgeiz“, über das ja gerade in den letzten Wochen wieder viel diskutiert wurde: was kann man deiner Meinung nach tun, um für mehr gegenseitige Verlinkungen innerhalb der Blogosphäre zu sorgen?

Interessant schreiben. Für mehr eigene Bekanntheit sorgen. Dann kommt das mit den Verlinkungen auch – daran glaube ich jedenfalls.

Erfordert natürlich innerhalb der Blogosphäre den Konsens, sich gegenseitig unterstützen zu wollen. Gibt es den? Keine Ahnung…

 

blogger-aphabet
#bloggeralphabet ist 2016 ein Projekt von Anne Schwarz und auf ihrem Blog > blogdings (vorher Neontrauma) < findet man stets noch viel mehr verlinkte Beiträge zum aktuellen Buchstaben. Die weiteren Themen hat Anne so angekündigt: W wie WordPress, Blogger & Co. (7. – 20.11.) | X – wie Xing, facebook & Co – Social Media (21.11. – 4.12.) | Y – YouTube (5. – 18.12.) | Z wie Zeit (19. – 31.12.)


 

0