#deletefacebook – für mich leider keine Option…

Doch ich habe wenigstens Zeichen zu setzen versucht, viel gelöscht (mit Chrome geht das zum Beispiel ganz praktisch mit dem Add-on „Social Book Post Manager“) und auf „privat“ gestellt, was immer ging. Und den vermutlich wichtigsten Tipp, um Facebook so wenig Verfolgung meines Online-Tuns wie möglich zu gestatten, habe ich bei Heise gefunden:

Immer ausloggen! Das mache ich ab jetzt.