“Guten Tag. Ich hätte gerne so ein Teil mit Schinken und Peperoni.” (Zeige auf das Teil. Weit und breit ist außerdem in der gut bestückten Theke kein anderes Produkt mit Schinken und Peperoni zu sehen.)

“Ah! Also ein Pizza?!”

“Ja, wenn das bei Ihnen so heißt, dann ja.”

“Weil, wir haben auch noch andere Pizza…”

“Nein, danke, ich möchte bitte genau das. Mit Schinken und Peperoni.”  (Zeige noch einmal auf das Teil. Bekomme es nun auch, das Pizza.)

Liebe Bäckereien, ich bewundere wirklich oft Eure Kreativität bei der Backwaren-Namensfindung. Aber ich habe überhaupt keine Lust, mir das alles auch noch merken zu sollen, und ich habe weiterhin keine Lust, belehrt zu werden – und das auch noch sprachlich vollkommen falsch –, wenn ich eigentlich vor allem eines bin: hungrig. Mahlzeit!


 

0