Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was vergangene Woche bei uns im Topf, in der Pfanne, im Backofen oder auch nur im Kühlschrank war:

So

Mo

Di

Pasta Tenera, tatsächlich am leckersten mit Orecchiette.

Mi

Weißer Spargel aus dem Backofen, begleitet von ein paar Gambas in der scharfen „Portugiesischen Sauce“, weil ich noch einen Rest hatte, der wegmußte.

Do

Ein kleiner Block Foie gras blieb Weihnachten übrig, den haben wir heute genüßlich verputzt. Dazu gab es etwas Rucola-Salat mit einer simplen Vinaigrette und vor allem meine ziemlich wunderbare Zwiebelkonfitüre. Und die mundlichen Scheibchen Toast Melba habe ich neulich aus dem Delhaize in Eynatten mitgebracht.

Fr

Sa

Den Rest der Woche verbrachten wir in Domburg, da wurde hier natürlich dann nicht gekocht…

Durch den Start des neuen Kochblogs aachen-kocht.de ziehen meine Rezepte gerade peu à peu dorthin um (ist etwas Arbeit, mache ich rein freizeitlich abends beim Fernsehen, dauert also). Was hier nicht mehr auf der Rezeptseite ist, ist schon dort…

Liebe kochende Öcher, Selfkänter, Eifeler und Limburger, wenn Ihr bei Instagram oder Twitter den hübschen Hashtag #aachen_kocht benutzt, landet Ihr automatisch im Feed des neuen Kochblogs.