Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was vergangene Woche bei uns “im Topf” war:

Sonntag Spaghetti-Frittata (hatte der Liebste im TV gesehen und sich gewünscht, ich fand es eher unspannend, konnte aber so die noch im Kühlschrank herumliegenden Zucchini und Kaiserschoten verarbeiten)
Montag  —
Dienstag Kräuterseitlinge, aber diesmal mit Linsen statt mit Reis; auch sehr lecker – bei den Linsen die säuerliche Note nicht vergessen…
Mittwoch Ein entspannter Butterbrot-Abend auf der Terrasse.
Donnerstag
Freitag Woanders essen: Ferbers…
Samstag Jägerkohl – warum war mir der eigentlich so aus dem Blickfeld geraten?

Diese Woche konnten wir häufig abends auf der Terrasse essen, das Wetter war warm genug und die Wespen sind noch nicht aggressiv… Möge das noch eine Weile so bleiben, denn so ist es schön.

Meine Rezepte haben hier im Blog ihre eigene Seite – da kann man immer stöbern.


0