Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich normalerweise sonntags, was vergangene Woche bei uns “im Topf” war…

Das geht aber für die vergangene Woche nicht. Wegen der großen Hitze gab’s hier Salat oder Gazpacho oder Stückchen Käse oder ein paar Tomaten- und Gurkenstücke mit (gekauftem) Hummus oder Butterbrot oder auch mal gar nichts. Es widerstrebte sicherlich nicht nur mir, den Herd anzumachen.

Stattdessen habe ich in den letzten Tagen ganz gemächlich meinen Backofen grundgereinigt, das war mal nötig. Alle Auszüge rausgenommen, die komplette Konstruktion rausgeschraubt, diese und alle Bleche und Gitterroste über Nacht in der Badewanne eingeweicht (in Spülmaschinenpulver, ein großartiges Radikalputzmittel für Härtefälle), und gleich sind noch die Innenwände dran.

Auch mal ein gutes Küchengefühl.

Meine Rezepte haben hier im Blog ihre eigene Seite – da kann man immer stöbern.


0