Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was vergangene Woche bei uns im Topf, in der Pfanne, im Backofen oder auch nur im Kühlschrank war:

So Sauerkraut-Lasagne
Mo Reste essen…
Di (Ich bin kein Typ für TK-Material und ich möchte nicht darüber reden. Der Mann hat’s aber gegessen, er ist kulinarisch unerschrocken.)
Mi
Do
Fr Spitzkohl-Kartoffel-Eintopf mit Hackfleisch, wie ich ihn mir von Wibke Ladwig abgeguckt habe
Sa (siehe Freitag – Eintopf kann man ich irgendwie nicht in kleinen Portionen kochen)

Der November wird küchentechnisch ungefähr so uninspiriert weitergehen, denn ich gehe gerade unter in Druckabgabeterminen, Steuererklärungsfristen, allen möglichen anderen To-do’s… Ab Dezember wird es wieder lebensfreudiger, was ein Glück. Da ich aber die Serie nicht pausieren lassen will, mache ich tapfer weiter damit. Und “der Mann” muß ja schließlich sowieso was zu essen kriegen.

Meine Rezepte haben hier im Blog ihre eigene Seite – da kann man immer stöbern.


0