Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was letzte Woche bei uns auf den Tisch kam:

Sahnehering mit Kartoffeln und Salat

Nein, die Heringe lege ich nicht selbst ein, das kann die Firma mit B… am Anfang und …mann am Ende viel besser.

Orangenkuchen

Was für eine wunderbare Entdeckung, dieser fluffig-saftige Kuchen – danke, Annette! Herrlicher Geschmack und neuer Nicht-so-süß-Liebling hier bei uns…

Hähnchenbrustfilets aus dem Backofen mit geschmortem Chicoree

Das Fleisch habe ich mit normalem Bacon umwickelt, nicht angebraten und bei 200° C für ca. 30 Minuten in den Backofen getan, am Ende die Temperatur noch etwas höhergedreht – das war butterzart und nicht ein bißchen trocken.

Den halbierten Chicoree und Zwiebeln brate ich in Butter, Öl und Zucker an, schmore ihn dann etwa 20 Minuten auf mittlerer Temperatur, füge dabei etwas Balsamico, Salz und Pfeffer hinzu. Die ebenfalls halbierten Cashews kamen in den letzten 5 Minuten hinzu, das war eine Spontanidee und passte sehr gut dazu.

Und der geschmackliche Clou zum Gericht war die Sauce, bestehend aus Sahne, mildem Ziegenfrischkäse, 1 EL Rübenkraut und 2 EL grobkörnigem Dijon-Senf, dazu etwas Curry, Salz und Pfeffer. Reine Zufallserfindung, zu diesem Gericht aber ausgesprochen lecker.

Meine Abende sehen sich aktuell alle sehr ähnlich: “Das perfekte Dinner” gucken, dabei unser eigenes vorbereiten (schnippeln kann man auch vor dem Fernseher), dann kochen und essen, dann schreiben. Das ist volle Absicht, denn das Buch geht in die Zielgerade und ich möchte nicht am Ende noch in Druck geraten, sondern bis zur Manuskriptabgabe entspannt in meinem gefundenen Rhythmus weiterarbeiten.

Wo ich sonst war – “nur” die Mitgliederversammlung meines Lions-Clubs:

  Kasteel Bloemendaal| Carpaccio-Salat

Meine Meinung:  = sehr bemerkenswert,  = sehr in Ordnung,  = eher so hrmpf
(Meine Links sind keine bezahlte Werbung, sondern ein Freundschaftsdienst für meine Leserinnen und Leser – denn “sharing is caring”.)


2