Die “1000 Fragen an dich selbst” stammen ursprünglich aus der FLOW (alle Fragen komplett hier als  PDF) und sind momentan in vielen Blogs zu finden. Die Nabelschau in 1000 Schritten läuft bei mir hier noch bis Ende Januar – ein Projekt(chen) eher für Geduldige, aber ich werde versuchen, keine Langeweile zu verbreiten… 

Hier die Fragen 363 bis 414:

363 | Kannst du gut Witze erzählen?
Definitiv nicht.

364 | Welches Lied handelt von dir?
Stefan Sulke sang es einst

365 | Welche kleinen Dinge kannst du geniessen?
Lies in meinem Blog die “Was schön war”-Beiträge, dann weisst Du es.

366 | Wofür darf man dich nachts wecken?
Für das Wenige, das keinesfalls warten kann.

367 | Was würdest du gern an deinem Äußeren ändern?
Och nö, jetzt auch nicht mehr… Inzwischen habe ich doch längst meinen Frieden mit meinem Äußeren gemacht.

368 | Was soll bei deiner Beerdigung mal über dich gesagt werden?
Darüber habe ich noch nie nachgedacht… Für meine Beerdigung möchte ich aber auch nicht selbst den Text schreiben müssen.

369 | Lässt du dich leicht zum Narren halten?
Der Gatte nickt! Aha.

371 | Muss man immer alles sagen dürfen?
Dürfen ja, müssen nicht.

372 | Wem solltest du mehr Aufmerksamkeit schenken?
Ich verteile, so gut ich kann.

373 | Kannst du gut loslassen?
Teils, teils…

374 | Wofür bist du dankbar?
Dafür, wie mein Leben im Großen und Ganzen so läuft.

375 | Sind Komplimente von Leuten, die du nicht gut kennst, wichtig für dich?
Sie sind erfreulich – und manchmal bringen sie mir neue Erkenntnisse über meine Außenwirkung.

376 | Vor welchem Tier hast du Angst?
Vor jedem Pferd mit zurückgelegten Ohren, vor jedem knurrenden, zähnefletschenden Hund, vor jeder Katze, die mit dem Schwanz schlägt…

378 | Was hast du immer im Kühlschrank?
Parmesan, Eier, Wein.

379 | Genierst du dich dafür, dass du bestimmte TV-Sendungen schaust?
Quatsch. Genieren ist immer eine Frage der Perspektive – also, was soll’s?!

380 | Wann hattest du die beste Zeit deines Leben?
Immer genau jetzt.

381 | Wen hast du zu Unrecht kritisiert?
Sachichnicht. Wenn ich es aber merke oder wenn ich darauf hingewiesen werde und es einsehe, kann ich mich auch dafür entschuldigen.

382 | Machst du manchmal Späße, die du von anderen abgeschaut hast?
Never ever!

383 | Bestellst du im Restaurant immer das Gleiche?
Wie langweilig wäre das… Beim ersten Mal bei einem neuen Italiener bestelle ich allerdings immer, quasi als meine persönliche Messlatte, Vitello Tonnato und dann Saltimbocca alla Romana. Wer nämlich traditionelle Gerichte nicht kann, dem vertraue ich kulinarisch auch sonst nicht.

385 | Wie würdest du deine Zeit verbringen, wenn du alles tun dürftest, was du willst?
Ziemlich genau so wie jetzt.

386 | Was begeistert dich immer wieder?
Daß man wirklich jeden Tag noch etwas dazulernen kann. Man muß es nur wahrnehmen und wollen.

389 | Stellst du lieber Fragen oder erzählst du lieber?
Unterschiedlich.

390 | Was war dein letzter kreativer Gedankenblitz?
(Über Kundenangelegenheiten kann ich hier nicht reden.)

392 | Wann hast du zuletzt enorm viel Spaß gehabt?
Weiß nicht mehr. Ich habe häufig Spaß – mit Menschen oder auch mit dem, was ich tue…

393 | Ist dein Partner auch dein bester Freund?
Ich hoffe es.

394 | Welchen Akzent findest du charmant?
Schweizerisch.

395 | In welchen Momenten des Lebens scheint die Zeit wie im Flug zu vergehen?
Wenn ich einen Job noch nicht fertig habe und mir die Deadline im Nacken sitzt.

396 | Wann hast du zuletzt deine Frisur geändert?
Als in den 90ern der damalige Kerl sagte: „Versuch doch mal was ohne Pony.“ War eine gute Idee.

397 | Ist an der Redensart „Aus den Augen, aus dem Sinn“ etwas dran?
Wenn eine Portion Oberflächlichkeit mit im Spiel ist…

398 | Wie nimmst du Tempo aus deinem Alltag?
Ommmmmmmmm.

399 | Machst du jeden Tag etwas Neues?
Nö. Das kann ja nicht ewig so gehen, irgendwann ist nur noch Weniges etwas wirklich Neues.

400 | Bei welchen Gelegenheiten stellst du dich taub?
So unhöflich bin ich in meinen eigenen kleinen Welten sehr selten. Am ehesten kann mir das an einer Theke gelingen, wo mich ein klebriger Angetrunkener zulabern möchte.

401 | Was isst du am liebsten, wenn du frustriert bist?
Pasta. – Was aber nicht bedeutet, daß ich jedes Mal frustriert bin, wenn ich Pasta esse!

402 | Hast du mal etwas Übernatürliches oder Unerklärliches erlebt?
Nein, auf der übersinnlichen Ebene kann ich nicht mit Erfahrungen dienen.

403 | Welche Herausforderung musst du noch bestehen?
In Würde sterben. Aber das hat bitte noch viel Zeit!

404 | Wer hat dich in deinem Leben am meisten beeinflusst?
Viele bemerkenswerte Menschen, bei denen ich mir gerne etwas abgeguckt habe – aber keiner „am meisten“.

405 | Was ist kleines Glück für dich?
Das ist situationsabhängig. Ich finde viele kleine Glücksmomente im Alltag.

406 | Tust du manchmal etwas aus Mitleid?
Ja. Aber ich würde es nicht als Mitleid bezeichnen wollen, das Wort ist mir zu überheblich.

407 | Wann hast du zuletzt einen Abend lang nur gespielt?
Doppelkopf, neulich erst wieder.

408 | Bist du gut in deinem Beruf?
Ja, ich biete vielseitige Kompetenz auf einer sehr pragmatischen Ebene.

409 | Wen bewunderst du?
Meine Freundinnen, wenn sie sich gerade mal durchbeißen müssen in seelisch und/oder existentiell schwierigen Lebenssituationen.

411 | Was überspringst du in der Zeitung?
Den Sportteil.

412 | Was machst du, wenn du graue Haare bekommst?
Hoffen, daß es ein schönes Grau wird, und dann aufhören mit Strähnchenfärben – das ist der Plan.

413 | Was war auf deinem letzten Instagram-Foto zu sehen?
Das ist jederzeit auf der hiesigen Extra-Seite Knipsen überprüfbar. 😉

414 | Stehst du lieber im Vordergrund oder im Hintergrund?
Ich bin in der zweiten Reihe goldrichtig.

Fortsetzung folgt.


Fragen, die ich wegen Ratlosigkeit (meiner) und/oder Dämlichkeit (der Fragen) und/oder wegen Das-hatten-wir-doch-schon-irgendwo nicht beantwortet habe:

370 | Was würdest du gerne einmal tun, vorausgesetzt, dass es keinesfalls schiefgehen könnte?
377 | Weswegen warst du zuletzt vollkommen verwirrt?
384 | Gibt es etwas, du insgeheim anstrebst?
387 | Welche Sachen kannst du geniessen?
388 | Findest du es schön, etwas Neues zu tun?
391 | Bei welchem Song drehst du im Auto das Radio lauter?
410 | Hast du eine gute Gewohnheit, die du jedem empfehlen würdest?


 

2