Kleines April-Geschimpfe

Kleines April-Geschimpfe

Neudeutsch heißt das ja „rant“ (englisch gesprochen, also ränt) – ich rante also hier unsortiert ein bißchen rum, finde aber „schimpfen“ als Wort viel hübscher. Rohrspatzmäßig und so: Marmorierte Schälchen für Schmuck aus FIMO?! Echt...
Wem gehört die Straße?

Wem gehört die Straße?

Eine prosperierende Stadt ist eine phantastische Sache. (Sogar, wenn ganz offensichtlich kein stilistischer Plan weitblickender Art dahintersteht.) Man kann als Bürger im Großen und Ganzen stolz auf seine Stadt sein und sich im Kleinen über die wachsende Infrastruktur...
Kapitulation

Kapitulation

Der Mist ist: ich kriege nur noch die Hälfte mit. Weil außer mir kaum jemand aus „meinen Kreisen“ Whatsapp verlassen hat, habe ich mich mit meiner Maßnahme selbst vereinsamt, quasi… Und wenn sowieso alle dort bleiben, nützt es leider auch gar nichts,...
Der Geruch von Matritzen

Der Geruch von Matritzen

Wer ihn auch noch kennt, diesen ganz typischen Spiritusgeruch, der vergißt ihn wahrscheinlich ebensowenig wie ich. Jederzeit aus dem Gedächtnis abrufbar. Mit Matritzen vervielfältigten wir alles, was Referat oder sonstwie weiterverteilungswürdig war – und ich...
*nachluftschnapp*

*nachluftschnapp*

Erspähe eben am Ende einer E-Mail als Fußtext: excuse typos, pls. will not read links without comment. i do expect my action within the first five lines. Auch wenn ich den zweiten Punkt nachvollziehen kann – das ist wirklich der Gipfel der Schroffheit und das...
All die guten Sachen

All die guten Sachen

In unserem Hause schwelt unter der genußorientierten Oberfläche ein permanenter Lebensmittel-Glaubenskonflikt. Denn der Liebste ist der festen Überzeugung, daß es bei Aldi alles, wirklich alles in allerbester Qualität gibt. Obwohl die Härte der Preisverhandlungen...
Seite 1 von 812345...Letzte »