Sagt allen Ernstes mit wichtigem Gesicht dieser kleine Typ mit dem blankpolierten Glatzkopf, der vorne vor der Leinwand hin- und hergockelt, und meint damit, daß er ihnen mit seinen Ernährungserkenntnissen und als Personal Trainer endlich, endlich, endlich zur Traumfigur verhilft. “Sie danken mir mit Tränen in den Augen.” Mit solchen kleinen Überheblichkeiten “möchte ich Ihre Herzensebene erreichen, denn nur dann merken Sie sich das Gelernte”. Immerhin hat er selbst ziemlich schnell gecheckt, daß unbekannterweises Duzen bei uns wohl doch nicht ganz die richtige Ansprache ist.

Der Vortrag – Kurzfassung: Eiweißmangel! Bewegungsmangel! – findet am Lions-Clubabend vor unserem gemeinsamen Essen statt, wir sind alle mindestens in den Vierzigern und ich selbst wäre mit meinen Zuviel-Kilo sicher perfekte Zielgruppe. Doch als ich dann auch noch “das sind unsere Silver-Ager, sag ich immer” höre, hält mich nur der freundschaftliche Respekt vor den Organisatoren dieses Vortrags davon ab, das Event zu verlassen.

Bei dem Mann kann online übrigens auch ein Abnehmpaket für das Startgewicht (!) 40 bis 60 kg erworben werden, soweit zum Thema Seriosität. Nein, Jan Khan hat meine Herzensebene nicht erreicht… Und hätte ich ihn vorher gegoogelt, wäre ich gar nicht erst hingegangen – SUPERSKINNYME illustriert allerbestens das blöde Gefühl, das ich gestern abend hatte.


 

0