Wer hier regelmäßig liest, weiß, daß Habeck-Verunglimpfung in diesem Blog nicht stattfindet. Warum sollte sie auch – der Mann hat öfter recht als der Kanzler!

Hiermit zum Beispiel:

Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck hielt im März 2024 eine leidenschaftliche Rede an der Columbia Universität und dieser 22-sekündige Video-Schnipsel zeigt einen kleinen, aber essentiellen Ausschnitt.

Natürlich kann man geteilter Meinung darüber sein, wie geschickt es ist, die Amerikaner zu “ermahnen”, doch diplomatische Geschicklichkeit ist dem immer schneller immer bedrohlicher werdenden Klimawandel vollkommen egal und aus Bürgerperspektive ist das Appellieren schon allein deshalb sowas von richtig – dort wie selbstverständlich auch hier.

Und eine rein wirtschaftliche Betrachtung der Dinge in der Welt bringt uns nicht mehr weiter. Gut, daß wenigstens unser Wirtschaftsminister das längst weiß.

3

Views: 114