Wow. Eine Geschichte, die Dich mit voller Wucht trifft. Ungewöhnlich, berührend, abstoßend und nachvollziehbar.

Geht so nur im Land der unkapierbaren Waffengesetze und vielleicht auch nur mit der phantastischen Hauptdarstellerin Frances McDormand, die uns diese Melange aus Wut, Trauer und Schuldgefühlen so überzeugend zeigt. Und mit diesem starken Gegenspieler Woody Harrelson, der strenggenommen gar keiner ist und dazu auch noch sehr sympathisch. Und mit vielen weiteren toll gespielten Charakteren…

Über das Ende sage ich nichts, das wäre zu sehr gespoilert. Ich fand es jedenfalls gut so, alles andere wäre mir zu platt gewesen.

Und das ist echt die normale (jedenfalls glaubwürdig übersetzte) Missouri-Ausdrucksweise, die der Film uns präsentiert?! F*ck!


 

0

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe.

Treffen Sie eine Auswahl, um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde für 365 Tage gespeichert.

Hilfe

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück