“… e Öcher Kenk van Kopp bes Foss,
e Mäddche, wat me jeär han moss …”

Egal, daß angeblich nur eine halbe Handvoll Leute Dich “wirklich” gekannt hat und was oder wer ich in Deinen Augen war und daß ich eigentlich viel zu wenig von Dir weiß, ich vermisse Dich jedenfalls – als die kreative, kluge, gebildete, witzige, freundliche und zugewandte Frau, die Du für uns im Aachener Twitterland warst. Dein plötzlicher und viel zu früher Tod vor einem Jahr war ein Schock, den man nicht so schnell aus dem Herzen kriegt…

Ich denke heute ganz besonders doll an Dich und bin traurig.


 

4