Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was letzte Woche bei uns auf den Tisch kam:

(Maus übers Bild = mehr Info, ggf. Link zum Rezept.)

Man merkt es schon – ich lasse die “Foodpunk-Challenge” bereits ein bißchen “ausschleichen”, zumindest, was die Rezepte angeht. Denn ich will wieder zurück ins kulinarisch normale(re) Leben! Ich habe wirklich einiges gelernt und ändere auch manches in meinen Essgewohnheiten, aber mit dem strengen Ketogen-Paleo-Gedöns reicht es mir jetzt…

Wo wir sonst waren bzw. ich war:

  Kaiserwetter-Nord | Salat mit marinierten Steakstreifen

Meine Wertung:  = sehr lecker,  = in Ordnung, aber warf mich nicht vom Hocker,  = hrmpf. (Meine Links sind keine bestellte oder gar bezahlte Werbung, sondern entspringen meiner privatpersönlichen Lust, meine lieben Leserinnen und Leser auf dies oder das aus der Gastronomie aufmerksam zu machen.)


0