Die “1000 Fragen an dich selbst” stammen ursprünglich aus der FLOW (alle Fragen komplett hier als  PDF) und sind momentan in vielen Blogs zu finden. Die Nabelschau in 1000 Schritten läuft bei mir hier noch bis Ende Januar – ein Projekt(chen) eher für Geduldige, aber ich werde versuchen, keine Langeweile zu verbreiten…

Hier die Fragen 495 bis 534:

495 | Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet?
Bringst Du mir ein Brötchen mit, wenn Du nachher einkaufen fährst?

496 | Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten?
Das Abendessen.

497 | Schläfst du manchmal beim Fernsehen ein?
Mehr als manchmal.

498 | Wie stark ist deine Sammelleidenschaft?
Uiuiui…

499 | Hältst du dich immer an den Plan, den du gemacht hast?
Nein. Aber es beruhigt mich immer kolossal, einen zu haben.

500 | Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt?
Es gibt so viele beeindruckende Kunstwerke, wie soll ich da eines herausgreifen?

501 | Lässt du dich gern überraschen, wenn du essen gehst?
Ja. Ich betrachte das als lustvolles Dazulernen.

502 | Was war die beste Entscheidung deiner beruflichen Laufbahn?
Niemals ein großes Büro haben zu wollen, sondern immer klein und überschaubar zu bleiben. Machen statt verwalten, das entspricht mir.

503 | Wie heisst deine Lieblingsblume?
Weiße Rosen.

504 | Glaubst du, dass man dich hypnotisieren kann?
Ich habe keine Ahnung. Und auch keine Lust, das auszuprobieren.

505 | Was musst du endlich wegwerfen?
Vieles von meinem Gesammelten.

506 | Welche Stadt im Ausland würdest du gern besuchen?
Wien. Rom. Madrid. Lissabon. Stockholm. Amsterdam. London. Dublin. Und all die schönen Städte, die ich noch nicht kenne. Ich mag in Städten spürbares Leben in Verbindung mit sichtbarer Geschichte.

507 | Trägst du häufig Lippenstift?
Tagsüber nicht, am Anfang z.B. eines besonderen Abends wohl, um ihn dann aber zu vergessen. Ich bestaune die Frauen, die einen ganzen Abend lang an die Intaktheit ihres Lippenstiftes denken können. Ich kriege das einfach nicht hin.

508 | Wie trinkst du deinen Kaffee am liebsten?
„Einen ganz nor-ma-len Kaffee?!“ Ja, bitte.

509 | Gehst du gelegentlich auf einem Friedhof spazieren?
Wir haben in Aachen zwei sehr schöne Friedhöfe mit historischen Grabmälern und mit einem ziemlich einzigartigen Campo Santo, da spaziert es sich wunderbar für Menschen, die sich für die Stadtgeschichte interessieren. Außerdem mag ich – nicht nur auf Friedhöfen – eine leicht morbide Atmosphäre.

510 | Wie viel gibst du maximal für eine gute Flasche Wein aus?
Im Laden oder im Restaurant? Jedenfalls: unterschiedlich viel. Der Geschmack ist entscheidend.

511 | Wie würdest du deinen Kleidungsstil beschreiben?
Unprätentiös. Praktisch.

512 | Was ist wahr geworden, wovon du als Teenager geträumt hast?
Ich fahre einen Mini Cooper.

513 | In welchem Meer bist du zuletzt geschwommen?
Im Mittelmeer.

514 | Kochst du oft Fertiggerichte?
Nein.

515 | Wo fühlst du dich geborgen?
Zuhause. Und in der Gesellschaft meiner Lieblingsfrauen.

516 | Was ist dein Schönheitsgeheimnis?
Abnehmen macht Falten.

517 | Bist du manchmal streng mit dir?
Ja, aber nur sehr manchmal…

518 | Welche Geschichte wird schon seit Jahren immer wieder in deiner Familie erzählt?
Jahaaa, die wird ja eben in der Familie erzählt und nicht hier. 😉

519 | Wann bist du zuletzt den ganzen Tag an der frischen Luft gewesen?
Im Urlaub.

521 | Welcher Dokumentarfilm hat dich beeindruckt?
Von Filmen über unsere Erde bis hin zur Dokumentation über die Machenschaften der Lehman Brothers Inc. käme auch hier eine Liste statt nur eines Titels zusammen.

522 | Machst du in der Regel das, was du willst?
Zu ungefähr 30% meiner Zeit.

523 | Wie weit hast du deine Vergangenheit hinter dir gelassen?
Ich weiß nicht, ob das erstrebenswert ist. Meine Vergangenheit und alles, was ich aus ihr lernen und mitnehmen durfte, ist doch schließlich ein Teil von mir.

524 | Was solltest du eigentlich nicht mehr tun?
Impulsiv die unglaublich heißen Griffe meiner Lieblingsauflaufform berühren.

525 | Magst du klassische Musik?
Sehr!

526 | Wie aufgeräumt ist es in deinem Kopf?
Geht so. Es ploppen immer so viele Ideen auf, die die Ordnung stören…

527 | Welches Gedicht magst du sehr?
„Rudern zwei
ein boot,
der eine
kundig der sterne,
der andre
kundig der stürme,
wird der eine
führn durch die sterne,
wird der andre
führn durch die stürme,
und am ende ganz am ende
wird das meer in der erinnerung
blau sein.“
von Reiner Kunze

528 | Bist du ein guter Verlierer?
Das kommt drauf an…

529 | Wer sollte dich spielen, wenn man dein Leben verfilmen würde?
Diese Frage überfordert mich in mehrerlei Hinsicht.

530 | Wie viel Zeit brauchst du, um dich für einen festlichen Anlass zu stylen?
Eine Stunde im Bad. Die vorhergehende Klamottenentscheidung kann länger gedauert haben, das ist tagesformabhängig.

531 | Wer hat für dich Vorbildfunktion?
Ach, FLOW, zum x-ten Mal ist eine sehr ähnliche Antwort sinnvoll: Viele Lebensbereiche, also auch mehrere Namen…

533 | Hättest du gern eine andere Haarfarbe?
Meine + Strähnchen = gefällt mir!

534 | Was ist der größte Unterschied zwischen dir und deinem Partner?
Ich bin eine Frau, er ist ein Mann.

Fortsetzung folgt.


Fragen, die ich wegen Ratlosigkeit (meiner) und/oder Dämlichkeit (der Fragen) und/oder wegen Das-hatten-wir-doch-schon-irgendwo nicht beantwortet habe:
532 | Würdest du etwas stehlen, wenn du nicht dafür bestraft würdest?


 

1