Hier gibt’s viel zu gucken an den Wänden. Petersburger Hängung, so passt mehr in eine vielfenstrige Wohnung als in gezirkeltem Nebeneinander. Es findet sich wenig Kostbares, aber viel für uns Wertvolles – weil mit allem eine Geschichte verbunden ist. Seine, meine und seit fast 20 Jahren unsere… Diese Geschicht(ch)en erzähle ich hier.

 

Dieses Bild hängt im Wohnzimmer.

Das Foto bekam ich vor vielen Jahren von einer lieben Freundin aus Australien gemailt. Ich finde diese verschlossene, winzige und unlebendige “Library” irgendwie wunderbar skurril und mitten in unserer sehr benutzten Bücherwand ziemlich witzig.

Das Bild erinnert mich gleichzeitig immer an Pat, die Verschwundene. Wir lernten uns im Oktober 1986 beim Seminar “G2” des DIPR kennen und mochten uns sofort. Wir hatten viel Spaß und waren unter Umständen damals für unseren verehrten PR-Lehrer Günther Schulze-Fürstenow gelegentlich ein bißchen nervig in unserer Albernheit…

Die gebürtige Bremerin und die Rheinländerin – viele Jahre waren wir sehr befreundet, was auch auf die Distanz Aachen-Hamburg prima klappte. Als sie nach Bali entschwand, sich dort verliebte und deshalb nach Australien auswanderte, waren unsere wenigen Treffen immer noch so, als hätten wir uns gerade letzte Woche erst gesehen. To make a long story short – das war eine beglückende und mir wichtige Freundschaft.

Als der Mann und ich dann 2000 ziemlich kurzentschlossen heirateten (erster Kuß im Oktober, Antrag im November, Hochzeit im Februar), bekam Anfang Januar natürlich auch Pat in Australien die Hochzeitsanzeige und einen glückstrahlenden, die stürmische Kennenlerngeschichte erzählenden Brief dazu. Und sie? Sie war so sauer, daß sie mir ihrerseits schrieb und unsere Freundschaft rigoros beendete. Denn so holterdipolter ginge es ja nun nicht, darüber wäre sie als enge Freundin doch gerne eher informiert gewesen. Zack.

Und so mag ich an dem Bild der kleinen Wellblechbibliothek nicht nur das Skurrile an sich, sondern auch, trotz des merkwürdigen Endes, die Erinnerung an Pat. Sie ist nicht googlebar und ich hoffe, es geht ihr gut…


 

6