Dies ist der persönliche Blog einer Design-und-Text-Handwerkerin. Er dreht sich um ihren grundsätzlich vergnügten Alltag zwischen Beruf und anderen Berufungen. Seit 2008.
Schauplatz > Aachen. | Altersklasse > ja. | Themen > querbeet.

Und da ist er, der letzte Buchstabe des Bloggeralphabets… Anne macht die Zeit zum Thema und fragt sehr durchdacht und detailliert unser Wieviel und Wann ab. Doch ich möchte Bloggen und Zeit anders verknüpfen – denn für mich ist es einfach eine tolle Bereicherung meiner Zeit, daß es Blogs gibt, in denen ich nach Herzenslust herumlesen kann, und daß ich selbst bloggen kann.

Mir jedenfalls gibt es was, meine Gedanken mit mehr als den Blättern einer Kladde teilen zu können. Ich liebe Rückfragen und Kommentare und auch einen freundlichen Gegenwind… Dem Niederschreiben der eigenen Gedanken wurde damit eine früher nicht ahnbare Lebendigkeit hinzugefügt, aus einem eher einsamen Geschäft – “Liebes Tagebuch…” – wurde vielfältiger Dialog. Das ist phantastisch und das läßt mich auch nach über acht Jahren nicht ein bißchen blogmüde werden!

Eine spannende Zeit, in der wir leben.

 

blogger-aphabet
#bloggeralphabet war 2016 ein Projekt von Anne Schwarz und auf ihrem Blog > blogdings (vorher Neontrauma) < findet man stets noch viel mehr verlinkte Beiträge zum aktuellen Buchstaben. Das war das letzte Thema und ich finde, Anne hat da ein richtig tolles, interessantes Projekt durchgezogen! Danke!


 

0