Dies ist der persönliche Blog einer Design-und-Text-Handwerkerin. Er dreht sich um ihren grundsätzlich vergnügten Alltag zwischen Beruf und anderen Berufungen. Seit 2008.
Schauplatz > Aachen. | Altersklasse > ja. | Themen > querbeet.

Dieser Film ist ziemlich frisch auf Amazon Prime und ich habe ihn mir heute nachmittag angesehen. Er behandelt das Thema der sexuellen Belästigung am Beispiel des wahren Falles von Roger Ailes, Chef des US-Senders Fox-News und 2016 wirksam ausgebremst von betroffenen Frauen, die endlich ihr Schweigen brachen.

Toll besetzt und in US-typischem Hochglanz visualisiert, schafft der Film es aber dennoch sehr gut, die unheilvolle Beklemmung fühlbar zu machen, die uns Frauen – und viele, viele Männer – bei diesen schmutzigen, vielfach zunächst vagen und daher schwer anklagbaren Sachverhalten befällt. Als Betroffene sowieso, als Zuschauerin aber fast genauso intensiv, mir geht das jedenfalls so… Das optimistische Ende des Films – also der wahren Geschichte, die erst vier Jahre her ist – macht das Thema erträglich.

Mein Fazit: sehenswert.

Der Film auf Wikipedia

0