Ein Blick in die Töpfe der anderen kann manchmal willkommene Anregung im Alltag sein – deshalb zeige ich sonntags, was vergangene Woche bei uns im Topf, in der Pfanne, im Backofen oder auch nur im Kühlschrank war:

So

Mo

Süßkartoffel aus dem Backofen, mit Feta, Rucola und pochiertem Ei

Di

Mi

Spaghetti aglio e olio – zur Hälfte aus Zucchini bestehend, dank meines wunderbaren Spiralschneiders

Do

Sa

Nudel“risotto“, diesmal mit grünem Salat dazu – sehr viel rundere Mahlzeit und schönere Optik

Schon wieder eine Woche mit einem Feiertag – in den wir mit lieben Freunden hineintranken mit „einem“ herrlichen Rosé. Ansonsten habe ich ein paar neue Rezepte ausprobiert und bin damit partiell gescheitert, denn z.B. waren die doofen Süßkartoffeln auch nach einer Stunde im Backofen (der vollkommen in Ordnung ist!) nicht auch nur ansatzweise gar. Danke an den Liebsten für seinen wohlwollenden Humor in solchen zum Glück seltenen Fällen…

Durch den Start des neuen Kochblogs aachen-kocht.de ziehen meine Rezepte gerade peu à peu dorthin um (ist etwas Arbeit, mache ich rein freizeitlich abends beim Fernsehen, dauert also). Was hier nicht mehr auf der Rezeptseite ist, ist schon dort…

Liebe kochende Öcher, Selfkänter, Eifeler und Limburger, wenn Ihr bei Instagram oder Twitter den hübschen Hashtag #aachen_kocht benutzt, landet Ihr automatisch im Feed des neuen Kochblogs.