00-kundenbeziehungEine Kundenbeziehung ist ein zartes, empfindliches Pflänzchen.

Ich gab gestern mittag 19,90 $ für ein WordPress-Theme aus, das sich der ultimativen Nutzerfreundlichkeit, Unkompliziertheit und Flexibilität rühmte und mir auch optisch für meine Zwecke gut gefiel.

Download und Installation waren flott gemacht und ich wollte loslegen, fand mich auch schnell zurecht. Nur die Schaltfläche zum Sichern der vorgenommenen Individualisierungen des Themes, die fand ich nicht. Nirgendwo. Ich fand allerdings das Problem mehrfach im Userforum, jeweils ohne Lösung.

Ich warf das Theme raus und installierte es neu. Keine Änderung. Auch nicht am PC des zweiten Arbeitsplatzes. Auch nicht auf dem Laptop. Mist!

Also schrieb ich meine Frage, inklusive aller Angaben, nach denen dann sowieso immer zurückgefragt wird (Betriebssystem, Browser, undsoweiter), an die E-Mail-Adresse des Supports. In Amerika, also andere Uhrzeiten.

Es kam die übliche automatische Wir-haben-Ihre-Mail-erhalten-Mail. (Wen auf dieser Welt macht das eigentlich froh?) Heute morgen dann die “Antwort”: eine standardisierte Anleitung, wie ich das Userforum nutzen kann! Da wurde ich richtig sauer, hatte ich doch nun wirklich schon Zeit genug mit dem Versuch verbracht, diesen blöden, aber entscheidenden Fehler des angeblich unkomplizierten Themes selbständig zu lösen.

Ich habe also mein Geld zurückverlangt, das klappte dann auch richtig, richtig schnell. Und jetzt suche ich mir ein anderes WordPress-Theme für meinen konkreten Zweck… Gibt ja schließlich Zigtausende davon.

(Es ging um eine hübsche Landing-Page zum Vorbestellen des Postkartensets “Aachen in 10 Bildern”,
das wir Leos, Lions und Zontas auf dem Weihnachtsmarkt anbieten werden. Mehr dazu bald!)
0