15-03-19-lippen

Googelt mal „lippenpflege blog“. Faszinierend… Und trotzdem kriegt Ihr jetzt auch noch von mir Euer Fett weg.

Denn ich bin gerade superdankbar. Weil es trotz aller Globalisierung nicht möglich war, meine Lieblingslippenpflege, die Blistex hier bei uns nur im Töpfchen verkauft (äußerst unpraktisch in jeder Situation, wo ich nicht beide Hände frei habe), online zu bekommen und dann aber meine Nichte nach New York reiste und tatsächlich daran dachte, mir dieses Wunderzeug in Stiftform mitzubringen. Dafür danke!

Eigentlich war ich ja immer ein Labello-Junkie, doch Labello schmeckt mir nicht mehr so gut. Dann brachte Nivea diese schnuckeligen Döschen mit seiner leckeren Lip-Butter auf den Markt, von denen ich hoffe, daß sie da auch lange, lange bleiben. Doch dieses „medicated“ Blistex-Zeug steht auf meinem Nachttisch und tut seinen Job allnächtlich über Nacht. Quasi unersetzlich.

Ja, totaler Mädchenkram, ich weiß.

0