Hier zeige ich Euch einen schönen Piepmatz-Schnappschuss der vergangenen Woche(n) – der Buntspecht verirrt sich manchmal an unseren Meisenknödel und dann tut er mir fast leid, weil er für solche Gegebenheiten nun mal nicht gemacht ist und auf dem kleinen Ding so wenig Halt findet.

Ein beeindruckender Anblick ist er aber trotzdem jedes Mal…

Das Ganze spielt sich vor meinem Fenster ab, von wo ich unsere kleine Terrassen-Vogelecke mit Futtersäule, Meisenknödel und Tränke bestens sehe. Ich kann Fotos vom Schreibtisch aus machen, muß mich also kaum bewegen, so daß die diversen Vögel auch nur selten erschreckt und verscheucht werden.

0

Visits: 59