15-05-05-weiler

Wenn es einen deutschen Autor gibt, der nicht nur mit viel Witz schreibt, sondern mit noch mehr Witz vorträgt, dann ist es wohl Jan Weiler. Ja, genau der, „Maria, ihm schmeckt’s nicht“ und ganz viel mehr… So habe ich gestern abend die sehr vergnügliche Lesung aus „Das Pubertier“ genossen, die ein total tolles Osterei von der lieben P. war – danke! Und das Buch scheint mir sozusagen Pflichtlektüre zu sein für alle Eltern, die gerade die Pubertät ihrer Kinder durchleben und zwischendurch mal einen Silberstreif am Horizont brauchen.

Veranstaltungsort war übrigens das „Franz“ am Marschiertor, diesen kleinen Saal mag ich sehr. Nette Atmosphäre und man sieht den Künstler auch ohne zusätzliche Großbildprojektion…

0