Angeblich nutzen nur circa 1,4 Mio der Deutschen täglich Twitter. So “nur” finde ich das gar nicht… Ich gehöre jedenfalls dazu, denn Twitter krakeelt nicht nur rum, sondern ist – unter anderem – voller kluger Gedanken, feinem Humor oder sonstwie Glanz und Gloria. Und das hier sind meine sehr subjektiven Lieblings-Tweets aus dem April 2021:

Aprilscherze sind inzwischen nicht mehr lustig. Das liegt weniger an den Scherzen selbst als an den echten Nachrichten, von denen man hofft, dass sie Aprilscherze sind.
@Cohnina | 2 Apr 2021

Menschen schränken seit einem Jahr ihre Kontakte ein, nehmen Isolation, Vereinsamung, Verluste in Kauf, müssen nun noch erleben, wie in ihren Städten Ausgangssperren verhängt werden – und der Staat dankt es ihnen, indem er rechten Superspreader-Demos Geleitschutz bietet. #S0304
@robert_fietzke | 3 Apr 2021

Ich lehn mich jetzt mal ganz weit aus dem Fenster: Armin Laschet denkt gar nicht nach.
@ralphruthe | 4 Apr 2021

Als gewiefter Außerirdischer würde ich für meine Experimente an Erdlingen nur Schwurbel-Ottos entführen. Denen glaubt das hinterher kein Mensch.
@drhuch | 4 Apr 2021

Ich beneide die Querdenker ehrlich gesagt gerade sehr. Könnt ihr euch vorstellen, wie unbeschwert das Leben gerade wäre, wenn unser Geist nicht durch die schnöden Grenzen von Vernunft, Empathie und Verantwortungsgefühl eingeengt wäre?
@FSWriter | 5 Apr 2021

Jetzt kommen wieder die langen gemütlichen Winterabende.
@WeinComedy | 5 Apr 2021

Es hat geschneit. Immerhin der April kann machen, was er will.
@FrauKefke | 6 Apr 2021

Die (berechtigte!) Kritik wegen der Fehler bei der Pandemie-Bekämpfung darf nicht zur (unberechtigten!) Systemkritik werden. Das System, also unsere freiheitliche Demokratie, ist super. Es versagen Menschen. Viele – zu viele. Aber eben Menschen, nicht das System als solches.
@Arnd_Diringer | 7 Apr 2021

Jedes Mal, wenn Armin Laschet sagt: »Mein Vorschlag steht, wenn Sie einen besseren haben, legen Sie ihn auf den Tisch!«, brechen im ganz Deutschland Tische unter Bergen von Papieren zusammen.
@Gedankenbalsam | 8 Apr 2021

Meine Mutter hat gestern zum ersten Mal ihr Notrufarmband benutzt, weil sie die Waschmaschine nicht aufbekommen hat. Man konnte ihr telefonisch helfen, aber ich fürchte, das wird man noch bereuen.
@Viskosie | 10 Apr 2021

Laschet verkauft sich jetzt bei “Bericht aus Berlin” als denjenigen, der schnell einen harten Lockdown gefordert hätte. Nun ja, die Älteren unter uns erinnern es anders…
@HollsteinM | 11 Apr 2021 

Mal ehrlich: Nach einer Flugzeugbruchlandung auf einer einsamen Insel würde Laschet doch nicht zum Anführer gewählt, sondern als Erster gegessen.
@haekelschwein | 12 Apr 2021

Wenn wir dann irgendwann Kanzlerin, Regierung, Opposition, dies, das geklärt haben, können wir auch Corona mal etwas schärfer angehen.
@the_real_urbsi | 12 Apr 2021

Wenn du über 50 bist, kannst du oftmals die Buchstaben nicht mal aus der Nähe erkennen … dafür aber die Idioten bereits aus der Ferne.
@IlkaSonnensche1 | 12 Apr 2021

Ich bin dafür, dass alle Nachrichtensprecher:innen, wenn sie im Fernsehen das Wort „Impfstrategie“ sagen, mit den Fingern Gänsefüßchen andeuten.
@Christian_Huber | 13 Apr 2021

Sie hat mich in den Garten geschickt und “Geh Pipi!” gesagt.
Geh Pipi.
Als hätte sie noch nie was von Subjekt, Prädikat, Objekt gehört.
Geh Pipi.
Wenn das die Rottweiler von nebenan gehört haben!
Wie peinlich!
Geh Pipi.
Mein eigenes Frauchen.
Ich fass’ es nicht…
@Sir__Freddie | 13 Apr 2021

Erster Hauptsatz der Pandemie: Je mehr wir jetzt auf unsere Freiheit drängen, desto länger dauert es, bis wir wieder frei sind.
@schieritz | 15 Apr 2021

Als ich mir ‚gemeinsam untergehen‘ noch romantisch vorstellte, hab ich nicht mit so viel politischer Unterstützung gerechnet.
@Lwenmaul1 | 15 Apr 2021

Wahl ist: du gibst deine Stimme ab und dann ist sie weg.
@mikemacapple | 15 Apr 2021

Wenn’s kommt, kommt’s dicke.
Alte Twitter-Weisheit aus dem frühen 21. Jahrhundert.
@TheScovillain | 15 Apr 2021

ICH BIN MIT DER GESAMTSITUATION ÜBERHAUPT NICHT ZUFRIEDEN!!!
@mitWorte | 15 Apr 2021

Politiker wirken oft gereizt, wenn Journalisten-Fragen nicht zu ihren Antworten passen.
@andi_mcleod | 16 Apr 2021

Wenn es 16 Jahre lang dein Erfolgsrezept war, den Ball flach zu halten, aber deine Nachfolge-Boys schon komplett eskaliert sind, bevor es überhaupt losgeht. #SOEDERvsLASCHET

@mesarosch | 16 Apr 2021

Ich hätte mir niemals vorstellen können, in einem Land zu leben, in dem rund 300 Tote pro Tag nicht Anlass genug sind, gegen die Ursache vorzugehen.
@BodoMdB | 16 Apr 2021

Wie feiern wir eigentlich den Tag, an dem wir mal wieder eine politische Entscheidung verstehen?
@blume_bob | 16 Apr 2021

Ich erhielt übrigens heute vor 60 Jahren meine erste Pockenschutzimpfung und jetzt weiss ich nicht mehr, von welchem Hersteller der Impfstoff kam.
@aegidius | 16 Apr 2021 

Der weltweit am häufigsten gesprochene Satz.
Bis März 2020: “Ich liebe dich.”
Ab März 2020: “Du bist noch stummgeschaltet.”
@Grantscheam | 17 Apr 2021

Datenschutz, Verschlüsselung, schön und gut, aber wenn ich wissen will, was 007 an M meldet, dann jogge ich locker im Stop-and-Go neben seinem Aston Martin her, während James Bond mit Freisprecheinrichtung telefoniert.
@ford____prefect | 19 Apr 2021

Man mag sich gar nicht vorstellen, was wäre, wenn parallel zum Machtstreit in der Union irgendein wichtiges Problem gelöst werden müsste.
@ralfheimann | 19 Apr 2021

Bevor wir nicht nach mindestens 8 Jahren grüner Mehrheit in einer tieferen Scheiße sitzen als die, die uns Jahrzehnte schwarz/roter Führung eingebracht haben, kann mich niemand überzeugen, nicht mal eine Partei ans Ruder zu lassen, die immer nur aus zweiter Reihe zugucken konnte.
@Gedankenbalsam | 19 Apr 2021

Vielleicht ist es auch ganz gut, mal die ranzulassen, die wegen ihres Alters noch die langfristigen Konsequenzen ihrer politischen Entscheidungen selbst erleben werden.
@zeitweise | 19 Apr 2021 

Ich pack noch immer nicht, dass „Reisende“ jetzt eine neue Variante des Coronavirus von Indien nach Europa einschleppen. GLAUBT IHR, WIR BLEIBEN ZUM SPASS DAHEIM, UND SCHON MAL WAS VON ZOOM GEHÖRT?
@derLehnsherr | 20 Apr 2021

Ich hasse es, wenn die Leute weiterreden, wenn ich sie unterbreche.
@StatusSymptom | 21 Apr 2021

Ein so allgemeines Nichtmehrkönnen, man kann sich gar nicht entscheiden, was man zuerst nicht schafft.
@Buddenbohm | 21 Apr 2021

Ich bin so alt, in meiner Jugend musste man noch Mollis werfen und Häuser besetzen, um als linksextrem durchzugehen. Heute reicht Merkel wählen und impfen.
@articolo71 | 22 Apr 2021

Ich habe jetzt beschlossen, wenn meine Waage drei Tage eine Inzidenz von unter 75 anzeigt, ist das Öffnen des Kühlschrankes nach 20 Uhr wieder erlaubt.
@Chrissy__123 | 22 Apr 2021

Viele vergessen halt, dass Schauspieler oft nur kluge Menschen spielen. Vor allem Schauspieler vergessen das häufig.
@BeiAnja | 23 Apr 2021

Frauen in der Werbung, die ihre Periode haben, wollen
– Fahrrad fahren
– Spagat machen
– Konzerte besuchen
– auf Berge klettern und dort Spagat machen.
Frauen, die ich kenne, wollen dann
– mit Wärmekissen im Bett liegen
– Schokolade
– Netflix gucken
– “Lass mich in Ruhe”.
@Bleifux | 24 Apr 2021

Keine Sorge, wir haben alles außer Kontrolle.
@meterhochzwei | 25 Apr 2021

Am meisten nervt mich ja, dass ich momentan ständig so genervt bin.
@DerTeckelAnSich | 25 Apr 2021

Der erste Lockdown war wärmer … die heutigen Lockdowns sind nicht mehr so schön.
@real_eMJot | 30 Apr 2021

Anne Schüssler sammelt die Lieblingstweet-Posts der Blogger – immer ein wunderbares Potpourri, bei ihr im Blog zu finden irgendwann am Monatsanfang unter “Lieblingstweets im (Monatsname) woanders”… 

548 Besucher haben diesen Beitrag bisher angesehen.

5