15-04-26-unbekannt

Sonntagmorgen. Als ich gegen neun Uhr mit meinem ersten Kaffee im Wachwerde-Modus durch die Wohnung schlurfe, liegt da auch mein Telefon rum (zum Glück weit weg vom Schlafzimmer) und blinkt dezent vor sich hin. Unbekannt hat heute nacht um ein Uhr achtundzwanzig angerufen. Aha. Und natürlich denke ich nach: War das wichtig? War das nötig? Wer war das?!

Tja, Herr oder Frau Unbekannt, ich kann Dich nicht zurückrufen. Ich weiß also nicht, ob Du ein übereifriger Anbieter kalifornischer Weine warst, der die Sache mit den Zeitzonen nicht kapiert hat, oder doch ein/e Bekannte/r, die/der sich für grundsätzlich so begehrt und wichtig hält, daß er seine Nummer lieber dauerverheimlicht… (Um nicht in Fan-Anrufen zu ersticken oder was?)

Unbekannt ist ärgerlich. Für den Angerufenen, weil er sich unter Umständen unnötige Gedanken macht. Und im Bereich der Kommunikation ist es sowieso ein Widerspruch in sich – denn Kommunikation ist keine Einbahnstraße.

Wer immer Ihr seid, merkt Euch das bitte mal.

0