Die “1000 Fragen an dich selbst” stammen ursprünglich aus der FLOW (alle Fragen komplett hier als  PDF) und sind momentan in vielen Blogs zu finden. Die Nabelschau in 1000 Schritten läuft bei mir hier noch bis Ende Januar – ein Projekt(chen) eher für Geduldige, aber ich werde versuchen, keine Langeweile zu verbreiten…

Hier die Fragen 793 bis 846:

793 | Was machst du, wenn du nicht schlafen kannst?
Aufstehen. Lesen. Laptop an. – Passiert mir zum Glück sehr, sehr selten. Die einzigen ernsthaften Schlafstörungen meines Lebens hatte ich, nachdem mein Vater tödlich verunglückt war.

794 | Kannst du auch mit Leuten befreundet sein, die vollkommen anders denken als wir?
Wer ist denn „wir“? Die Zeitschrift Flow und ich? Sorry – unsinnige Gemeinmachung.

795 | Wie lange könntest du auf einer einsamen Insel überleben?
Das ist ziemlich stark abhängig davon, was die einsame Insel mir an Wasser und Nahrung zu bieten hätte.

796 | Wie oft googelst du den (die) Namen deiner Jugendliebe(n)?
Gar nicht. Aber das bringt mich auf eine Idee…

797 | Welches Unterrichtsfach in der Schule war für dich schrecklich?
Chemie! Zu diesem diffusen Misch-und-Zisch kriegte ich einfach keinen Zugang, deshalb abgewählt, sobald es ging.

798 | Welche Zutaten dürfen in deinem Lieblingskuchen nicht fehlen?
Im Rahmen dessen, daß ich mir aus Kuchen nichts mache, finde ich aber Käsekuchen noch recht lecker… Und was ist da so drin?

799 | Was singst du unter der Dusche?
Nichts. Ich singe nur im Auto.

801 | Wie sieht deine Traumküche aus?
Stilistisch wie meine eigene… Aber doppelt so groß und mit einem kommunikationsfreundlichen Arbeitsblock in der Mitte des Raumes.

802 | Was ist deine früheste Erinnerung?
Die Gärten der Großeltern. Der eine gepflegt und riesengroß und mit Schaukel, der andere mit wilder Wiese, Obstbäumen und einer riesigen Trauerweide – jeder auf seine Art ein Paradies.

803 | Bei welchen Gelegenheiten steht dir dein Ego im Weg?
Ja, weiß man’s? Sicher bei mehr Gelegenheiten, als mir bewußt ist.

804 | Hast du eine gute Menschenkenntnis?
Das bilde ich mir ein, ich fürchte aber, es stimmt nicht ganz.

805 | Wie wird die Welt in 100 Jahren aussehen?
Nach dem schrecklich schönen Sommer 2018 und dem Lesen mancher seriöser Artikel zum Thema Klimawandel will ich das nicht mehr wissen. Ich bloggte auch schon mal dazu.

807 | Würdest du an einem Talentwettbewerb teilnehmen?
Das habe ich, als es um 25 Studienplätze für Grafik-Design ging und ich mit 200 anderen in der damals so genannten „Begabtenprüfung“ am Boxgraben saß.

808 | Gibt es Tage, an denen du überhaupt nicht sprichst?
Sehr, sehr, sehr selten. Wenn zum Beispiel der Mann auf Herrentour ist und ich gar nicht vor die Tür gehe…

809 | Was sagen die Falten in deinem Gesicht?
Eine Frau, die auch mit den Augen lacht. Und eine Frau, die öfter auch mal die Stirn runzelt. Und eine Frau, die dieselben Falten wie ihre Mutter bekommt.

810 | Was bedeutet Ausschlafen für dich?
Als Frühaufsteherin nenne ich alles ab acht Uhr ausschlafen.

812 | Hast du mal eine Kerze für jemanden angezündet?
Obwohl das in meiner angestammten Konfession eher nicht üblich ist: ja.

813 | Wieviel mal pro Woche isst du deinen Lieblingssnack?
Ich habe keinen expliziten Lieblingssnack.

814 | Freust du dich für andere immer aufrichtig?
Ja, denn ich bin nicht neidisch oder gar mißgünstig veranlagt.

815 | Hat schon einmal jemand gesagt, dass du großartig bist?
Wenn das mal passiert, bin ich wirklich sehr verlegen…

817 | Würdest du gern in einem anderen Land leben?
Nicht wirklich, aber wenn, dann wäre es England. Meine anglophile Seele ist allerdings durch den Brexit-Zirkus etwas verwundet.

818 | Wie verhältst du dich, wenn du nervös bist?
Unfreundlich, ungehalten, fahrig.

819 | Weichst du auf deinem Arbeitsweg manchmal von der üblichen Route ab?
Das wäre kaum ohne Albernheit möglich, da ich Wohnung und Büro im gleichen Haus habe und nur einmal um eine einzige Ecke des Hauses muß von Haustür zu Bürotür.

821 | Wie gut gedeihen Pflanzen bei deiner Pflege?
Kein grüner Daumen in diesem Haushalt!

822 | Fühlst du dich auf einem Campingplatz wohl?
Keine Erfahrungen, die für eine Meinung ausführlich genug wären.

824 | Wie heisst dein Lieblingszitat?
Es gibt einige. Diese sieht man hier im Blog immer rechts oben in der Seitenleiste.

825 | Gehst du gern auf Flohmärkte?
Das habe ich fast 20 Jahre lang ziemlich ausgiebig getan – im nahen Belgien gibt es wundervolle Flohmärkte – und bin da aber inzwischen „von ab“. Denn ich arbeite keine Möbel mehr auf und habe genug hübschen Kram…

826 | Traust du dich, als Erste auf die Tanzfläche zu gehen?
Auf jeden Fall! Es müssen nur bestimmte Songs laufen, dann bin ich schon da.

827 | Welches Musical hast du zuletzt gesehen?
„Stomp“ in New York, in seinen Anfängen und noch Off-Broadway. Großartig und unvergesslich.

829 | Wann hast du zuletzt zusammen mit anderen gesungen?
Weihnachten auf dem Tivoli.

833 | Hast du einen Traum, der immer mal wiederkommt?
Den plötzlichen Verlust eines Schneidezahns.

834 | Führst du manchmal verrückte Tänze auf, wenn dich niemand sieht?
Nein.

835 | Bei welcher Hausarbeit bist du froh, dass ein Gerät dafür erfunden wurde?
Spülmaschine.

836 | Wie heisst deine Lieblingsinsel?
Mallorca, alles in allem. Diese Vielfalt an Landschaften und diese zahlreichen Möglichkeiten zwischen Trubel und Kontemplation…

837 | Welches Gehirntraining machst du?
Ich arbeite. Und denke regelmäßig.

838 | Welches Thema würdest du wählen, wenn du eine Mottoparty feiern würdest?
Vermutlich am ehesten eine Farbe. Und dann mal gucken, was die Gäste draus machen.

839 | Welcher Traum ist unlängst geplatzt?
Daß ich den weltschönsten Mini zum Oldtimer werden lassen kann.

840 | Redest du unbefangen über Geld?
Hier nicht.

841 | Bist du schon einmal nachts geschwommen?
Ja, klar! In Pools, im Meer, von Booten oder von Land aus…

842 | In welchen sozialen Netzwerken bist du aktiv?
Twitter, Instagram, Facebook. Nennung in meiner persönlichen Spaß-Rangfolge.

844 | Was ist deiner Einschätzung nach lästig, wenn man alt ist?
Die Zipperlein… Immer, wenn man denkt, mit dem Status quo könne man soweit noch ganz gut leben, kommt ein weiteres hinzu.

845 | Wer trifft die meisten Entscheidungen in deinem Leben?
Ich. Und seit Eheschließung auch wir als Ehepaar gemeinsam.

846 | Welches Lebensalter hättest du gern für immer?
Irgendwas nah an 50 – die perfekte Kombination zwischen Wohlfühlen im eigenen Körper und brauchbarer Lebenserfahrung!

Fortsetzung folgt.


Fragen, die ich wegen Ratlosigkeit (meiner) und/oder Dämlichkeit (der Fragen) und/oder wegen Das-hatten-wir-doch-schon-irgendwo nicht beantwortet habe:
800 | Fällt es dir leicht, einer Person zu sagen, dass du sie liebst?
806 | In welcher Beziehung sind Kinder angenehmer als Erwachsene?
811 | Wie hätte dein Liebesleben auch aussehen können?
816 | Wofür stehst du jeden Tag wieder auf?
820 | Welche Garantien hast du in deinem Leben?
823 | Ist es wichtig für dich, was andere Leute von dir denken?
828 | Wie viele Höhen und Tiefen gibt es in deinem bisherigen Leben?
830 | Worüber machst du dir derzeit Sorgen?
831 | Was war das grösste Wagnis, das du jemals eingegangen bist?
832 | Was ist die wichtigste Lektion, die du für dein Leben gelernt hast?
843 | Was würdest du tun, wenn Geld keine Rolle spielen würde?


 

1