16/24 – statt Adventskalender beame ich mich nun bis Weihnachten jeden Tag an einen Ort, der mit schönen Erinnerungen verbunden ist…

Wirklich bezaubert hat mich das frühlingshafte Stockholm, das ich 2009 mit drei Freundinnen zusammen kennenlernte.

Die mehreren unterschiedlichen Inseln, aus denen die Stadt besteht. Die gute Küche. Das viele Wasser. Die nordische Bauweise. Und die freundlich-entspannten Schweden, die beim ersten Sonnenstrahl sofort beglückt nach draußen kamen. Das war eine tolle Aufbruchstimmung in der Stadt, die trotz aller ehrwürdigen Geschichtslastigkeit jung und modern daherkommt.

Diese Kurzreise hat mich neugierig auf mehr Stockholm gemacht.

(Wibke Ladwig – @sinnundverstand – macht das auf Twitter und ich habe die schöne Idee für hier adaptiert.)

74 Besucher haben diesen Beitrag bisher angesehen.

2