Hier zeige ich in schöner Unregelmäßigkeit meine liebsten Piepmatz-Schnappschüsse.

Gestern habe ich endlich mal das putzige Rotkehlchen “erwischt”, das zwar oft das Futterhaus besucht, aber auch immer so flott wieder weg ist, daß ich nicht einmal Zeit habe, die Kamera zu wecken…

Das Ganze spielt sich vor meinem Fenster ab, von wo ich unsere kleine Terrassen-Vogelecke mit Futtersäule, Meisenknödel und Tränke bestens sehe. Ich kann Fotos vom Schreibtisch aus machen, muß mich also kaum bewegen, so daß die diversen Vögel auch nur selten erschreckt und verscheucht werden. | Die Fotos macht meistens meine geliebte kleine Allzweckwaffe, die Lumix DMC-TZ101, denn die liegt hier immer bereit.

0

Visits: 41