Dies ist der persönliche Blog einer Design-und-Text-Handwerkerin. Er dreht sich um ihren grundsätzlich vergnügten Alltag zwischen Beruf und anderen Berufungen. Seit 2008.
Schauplatz > Aachen. | Altersklasse > ja. | Themen > querbeet.

Zu klein für einen eigenen Beitrag? Zu schade zum Vergessen?
Hier notiere ich es alle vier Wochen…

Klick!

 

21.6. | Wir feiern das schöne Wetter – es gibt einen Apéritif bei der Nachbarinfreundin im Garten. 1


23.6. | Ein handliches Kühlgerät ist neu hier eingezogen. (Freundin Steffi nennt es “sexy”.) Flüsterleise, gutaussehend und das Beste: genau seitdem war es nicht mehr unerträglich heiß! 2


24.6. | Das erste Mal Doppelkopf seit Ende Februar! Soo schön, unsere spezialhumorige Damenrunde wiederzusehen… Wir haben dann auch mehr gequatscht als gespielt – es gab ja schließlich viel nachzuholen.


25.6. | Ich freue mich sehr über meinen neuen, genau nach meiner Brille auf Maß geschnittenen Sonnenbrillen-Aufsatz! Prima Entdeckung im Web… 3


26.6. | Ein schönes Kaffeepäuschen bei Annette – mitten in ihrem selbstgepflanzten Bienenparadies. Sehr idyllisch. 4


27.6. | Siebenschläfer. Mein Geburtstag. Mit dem wunderschönen Lieblingsblumen-Strauß inklusive Statement-Rose vom baM*! Gefeiert wird natürlich nicht, weil zu kompliziert. Stattdessen lasse ich quasi feiern, da abends der erste Versuch meines Lions-Clubs startet, sich endlich mal wieder persönlich zu treffen. 5


28.6. | Das vergnüglich-leckere Kochevent im Marieneck möchte ich hier auch unbedingt noch einmal erwähnen, obwohl es ja schon einen eigenen Beitrag im Blog hat…


30.6. | Meine innere Hobby-Schneiderin ist ziemlich stolz auf die beiden Kleidungsstücke, die ich für den baM angefertigt habe. Noch nie habe ich etwas Aufwendigeres als mal einen Schal für einen Mann genäht – da kann er sich echt was drauf einbilden. 6


2.7. | Ich mag es sehr, wie unser aus Madrid stammender Mitbewohner mit vier Blumentöpfen am häßlichen Balkongeländer etwas spanisches Bunt an unser Haus gebracht hat. 7


3.7. | Gemeinsam mit “MMchen” gönne ich mir einen Frei-Tag in Monschau – wir besuchen im ambitionierten KuK die beeindruckende Robert-Lebeck-Ausstellung. Die geht übrigens noch bis Mitte September und ich kann sie Foto-Fans nur ans Herz legen.  8


9.7. | Wer hatte schon mal einen Fototermin mit einer Kilometerstandsanzeige? Ich jetzt jedenfalls. Nein, das ist nicht mein Auto, sondern das andere. 9


10.7. | Wir verbringen einen sehr entspannten Terrassenabend mit Petra und Paul, die aus Toulouse zu Besuch in und um Aachen sind und trotz vieler To-do’s schönerweise auch uns mit einplanen konnten. Wir essen Lammkeule, trinken Verschiedenes und schmieden Pläne…  Großes Foto oben.


12.7. | Erneut genießen wir einen Draußen-Abend in unserer auch Corona-mäßig bestens organisierten Stammkneipe. Kleine innere Thekensteh-Vermissung, aber sonst ist alles ziemlich fein… 10


18.7. | Meine Haare kriegen endlich wieder, was ihnen guttut – und ich genieße den schönen Ausblick aufs Theater, während ich erblondend und mundgeschützt herumsitze… Nachmittags dann ein entspanntes Ründchen Golf mit meiner Mama, auf manchen Grüns haben lustigerweise die Pilze gerade perfekte Golfballgröße, so daß wir genau hingucken müssen. 11 und 12


19.7. | Am Morgen beim Instagram-Schmökern finde ich den Link zu einer Kolumne der vielseitigen Schriftstellerin Milena Moser, die vielleicht nicht nur meine aktuellen Gefühle in der Viruskrise ziemlich treffend beschreibt. Deshalb verlinke ich den kurzen Text “Was machst Du mit mir?” hier für Euch, denn ich finde ihn lesenwert wegen seines friedfertigen und von Toleranz geprägten Grundgedankens.


“Was schön war” wurde 2016 (?) begonnen als Zeichen gegen das viele Negative im Web. Man findet das Schöne – die kleinen Glücksmomente – inzwischen auf vielen Blogs (zum Beispiel bei: Ach komm, geh wech | Maximilian Buddenbohm | E13 | Anke GrönerAu fil des motsAr GueveurThe proof of the pudding | Jademond | Texterella u.a.) von unregelmäßig über wöchentlich bis zu monatlich; ich selbst habe mich für monatlich um den 20. herum entschieden.

 

1