Angeblich nutzen circa 12 Millionen der Deutschen Twitter – ich gehöre jeden Tag dazu. Denn Twitter krakeelt und tobt keineswegs nur rum, sondern ist vor allem voller kluger Gedanken, feinem Humor oder sonstwie horizonterweiterndem Glanz und Gloria. Und wie empathisch Sarkasmus sein kann, zeigt es uns in diesen Tagen ganz aktuell… Deshalb gibt es auch für den Februar meine sehr subjektiven Lieblings-Tweets:

Es ist der langsamste Weltuntergang, den ich je erlebt habe.
@FloggeDude | 1 Feb 2022

Laut WHO sind durch die Pandemie mehr als 200.000 Tonnen medizinischer Abfall entstanden. Drei Tonnen allein durch meine ständigen Schnelltests in den letzten fünf Tagen.
@GebbiGibson | 1 Feb 2022 

Es ist alles sehr uff!
@Chamaelita | 1 Feb 2022

Digitalisierung in Deutschland ist ja auch, dass ich den Kindern verbieten muss, ihre Serie weiterzuschauen, damit der Elternabend ruckelfrei läuft.
@Tob_Sch | 3 Feb 2022

Ich gehe am Abend nochmal durch den Ort. Habe einen Beutel dabei, in dem ein paar Marder sind. Die setze ich unter verkehrswidrig geparkte Autos, damit sie dort etwas Spaß haben.
@Bleifux | 3 Feb 2022 

Dieser Pandemie-Endspurt zieht sich. Du, Herr Drosten? Wann sind wir endlich dahaaaa?
@narkosedoc | 4 Feb 2022

Der Mensch als Krone der Erschöpfung.
@YouDidinVienna | 4 Feb 2022

Könnte ich den Anfang der Pandemie nochmal sehen, da, wo alle solidarisch sein wollten und Rücksicht aufeinander nahmen, sich gegenseitig halfen?
@neSeemannsbraut | 5 Feb 2022 

Lieber eine Innenministerin, die einen Gastbeitrag in einem antifaschistischen Blatt schreibt, als einen Innenminister, der sich an seinem 69. Geburtstag über 69 abgeschobene Flüchtlinge freut.
@Tweetenti | 5 Feb 2022 

Vielleicht wird “die gesellschaftliche Mitte” dem Faschismus nicht in den Weg treten, weil sie arbeiten muss.
@Afelia | 8 Feb 2022 

Politik darf niemals in Hände von Leuten fallen, die ernsthaft die Welt verändern wollen.
@janboehm | 9 Feb 2022

Frau Wetterwachs grüßt alle Menschen da draußen. Und wünscht ihnen ein Lachen, das nicht im Halse stecken bleibt, von Herzen kommt und die gute Art von Falten zaubert.
@xs2motherof2 | 9 Feb 2022

Drosten lügt? Lauterbach lügt? Wieler lügt? Wenn Euch Querdeppen tatsächlich jemand angelogen hat, dann war es Eure Mutter, als sie meinte, dass Ihr schlau seid.
@ULTRAKAERL | 10 Feb 2022

When someone says they “love freedom” they don’t mean yours.
@TheTweetOfGod | 10 Feb 2022

“Gesicherte #Brauchtumszone – Vorsicht, Stusswaffengebrauch!”
@Zwiebeltuete | 10 Feb 2022

Mein Körper ist auch Brauchtumszone. Der braucht jeden Freitagabend ein Bier.
@xaro68 | 11 Feb 2022

Seit ich meine Worte durch die drei Tore
„Sind sie wahr?“
„Sind sie notwendig?“ und
„Sind sie freundlich?“
schreiten lasse, hat sich mein Wortschatz auf „Prost“ reduziert.
@RitaKasino | 11 Feb 2022

Ich habe nicht zwei Jahre Pandemie durchgestanden, nur um danach Krieg zu haben.
@Akira_86 | 13 Feb 2022

Man muss ja auch nicht aus jeder Mücke einen Psychopathen machen.
Internet: Doch!
@mitWorte | 13 Feb 2022

Ich folge jetzt Putins langem Tisch bei Telegram.
@ford____prefect | 15 Feb 2022

Ich habe den Überblick über all die Maßnahmen verloren.
Dürfen wir nun an Ostern böllern oder nicht?!
@AnastasiaUmrik | 15 Feb 2022

Mensch, so viel Wind. Jemand sollte was erfinden, um daraus Strom machen zu können.
@rainerschund | 16 Feb 2022

Alles, was nicht weggeflogen ist, ist heil geblieben. Super!
@ford____prefect | 19 Feb 2022

Ich finde es ausgesprochen nervig, dass ich für einen einfachen Termin beim Arzt mittlerweile Internet brauche und Sicherheitscodes per Mail bestätigen muss etc. Es gibt schon noch ältere Menschen in unserem Land, wissta aba, oda?
@ScullyDi | 21 Feb 2022

Ich habe heute Herrn Putin in einer amtlichen Depesche mitgeteilt, dass ich meinen enormen Kaviar-Import aus Russland einstelle. Wenn ihn das nicht in die Knie zwingt, dann weiß ich auch nicht.
@hubertsrevier | 21 Feb 2022 

Und jetzt stellt euch mal kurz vor, Trump wäre in der heutigen Situation noch Präsident.
(*alle instant wach)
@justa__mente | 22 Feb 2022

Von wegen, Männer können kein Multitasking. Wir haben mitten in einer Pandemie ein sinnloses Wintersport-Event durchgeführt, zum Dritten Weltkrieg gerüstet und sind auch in Sachen Klimakatastrophe konzentriert bei der Sache geblieben.
@Nacktmagazin | 22 Feb 2022

Wann hat eigentlich das letzte Mal eine Frau die Welt in Brand gesteckt? Warum immer Testosteron-gesteuerte dreibeinige Typen, die nie aus dem Sandkasten herausgefunden haben?
@Ostsee_Pirat | 22 Feb 2022

[Hier beginnt der irrsinnige Angriff Putins auf die Ukraine.]

Falls ihr euch zu #Ukraine wegen der komplexen Vorgeschichte kein Urteil zutraut, goldene Regel: Derjenige, der zuerst den Verhandlungstisch verlässt und stattdessen anfängt, Leute umzubringen, ist in der Regel der Arsch.
@RaykAnders | 24 Feb 2022

So viele Menschen werden leiden und sterben, weil dem Diktator des größten Landes der Welt sein Land zu klein ist. Was für ein schrecklicher Wahnsinn.
@ErikMarquardt | 24 Feb 2022

Wisst ihr noch, wie wir alle dachten, der Irre, der den roten Knopf drückt, säße in der anderen Ecke?
@FrauZimt | 24 Feb 2022 

“Und was habt ihr damals gegen all das gemacht, Opa?”
“Nichts, mein Schatz. Aber wir waren höllisch gut informiert.”
@blume_bob | 24 Feb 2022

Es ist ein Tag, an dem es klüger ist, weniger zu sagen als mehr.
@blauekastanie | 24 Feb 2022

Ich wär jetzt gern Katze.
@Geisseltierchen |  24 Feb 2022

Irgendwie wäre es mir lieber gewesen, in einer Zeit zu leben, über die Historiker in 100 Jahren sagen, dass es stinklangweilig war. Das Beige unter den Zeitaltern. Eine Epoche wie eine ungesalzene Reiswaffel.
@Echtjetzt5 | 25 Feb 2022

Kann es sein, dass Zelenskiy, den bislang niemand ernst nahm, in diesen Stunden immer größer wird, während Putin zu seiner eigenen Karikatur schrumpft?
@FlorianGathmann | 25 Feb 2022

Ich traue mich gar nicht mehr zu scrollen. Sooooo viele Politikexperten hier.
@Klinikchef | 26 Feb 2022

Wie fucking absurd und wohlstandsverwahrlost ‘Querdenken’ auf einmal erscheint.
@KOJAG | 26 Feb 2022

Wenn ich mir die mutigen Russen anschaue, die in Russland gegen den Krieg demonstrieren und festgenommen oder niedergeknüppelt werden, wächst meine Abscheu gegen die Querdenker, die bei ihren lächerlichen Demos behaupten, man dürfe in Deutschland nicht mehr seine Meinung äußern.
@Rechtsdirektor | 27 Feb 2022

Der Nachteil, uns von russischem Gas loszusagen, wäre natürlich, dass der Innovationsdruck im Bereich der Energiewende noch größer würde. Es könnte dazu kommen, dass wir durch hohe Preise fossiler Brennstoffe aus Versehen Erneuerbare ausbauen und die Erde länger bewohnbar halten.
@Afelia | 27 Feb 2022

Dieser ganze beschissene Krieg ist so unnötig.
@Wullswien | 27 Feb 2022

Putin hat in nur vier Tagen aus Versehen die EU zu einer ernstzunehmenden Großmacht gemacht.
@Banada97 | 28 Feb 2022 

Heute ist Rosenmontag. Ich fühle nichts.
@MaGeLaNe72 | 28 Feb 2022

Anne Schüssler sammelt die Lieblingstweet-Posts der Blogger – immer ein vielfältiges Potpourri, bei ihr im Blog zu finden irgendwann am Monatsanfang unter “Lieblingstweets im (Monatsname) woanders”…

Die bezaubernden Deko-Piepmätze vom Foto sind
aus Beton und bei einem österreichischen Designer
als ganzer Schwarm oder auch einzeln – ich habe auch
genau einen – zu bekommen. Dies ist keine bezahlte
Werbung, sondern meine reine Deko-Verliebtheit.

242 Besucher haben diesen Beitrag bisher angesehen.

6