12 Fotos aus dem eigenen Tagesablauf am 12. des Monats – das ist das Foto-Projekt #12von12 auf Instagram. Kein Glamour, sondern Alltag. Unser aller echtes Leben in zwölf Bildern…

Hier sind also meine 12 Fotos, die 12 Augenblicke meines 12. Julis abbilden. Ein Mittwoch mit einer ausgezeichneten Work-Life-Balance und am Ende mit einer total neuen Erfahrung – dem Biss einer Kriebelmücke. Voilà…

Klick aufs Foto – zack, Lightbox mit Text.

Nun verlinke ich meinen Beitrag noch rüber zu Draußen nur Kännchen, wo Caro das Projekt liebevoll beherbergt und allmonatlich als Linkliste sammelt – und wo ich mich dann auch in anderen #12von12 umgucken werde – denn ich finde es immer wieder spannend / interessant / inspirierend, das alltägliche Leben der anderen! Deshalb mache ich auch schon seit April 2015 fast pausenlos mit…

(Bei Caro sind ja immer phantastisch viele Beiträge zum Projekt #12von12 verlinkt, die kann man unmöglich alle lesen. Also, ich jedenfalls nicht… Deshalb picke ich mir immer den ersten Blog mit interessant klingendem Namen raus und ab da stur jeden zehnten und diese Auswahl gucke ich dann an. So komme ich mit der Zeit auch ganz schön rum.)

10

Aufrufe: 327