Angeblich nutzen in Deutschland lediglich 1,4 Millionen User täglich Twitter. Ich bin auch dabei. Denn Twitter krakeelt keineswegs nur trumpesk rum, sondern ist voller kluger Gedanken, feinem Humor oder sonstwie horizonterweiterndem Glanz und Gloria. Und auch ein paar Bitterstoffe sind unvermeidlich, in unserer immer wahnsinnigeren Welt… Das hier sind jedenfalls meine sehr subjektiven Lieblings-Tweets aus dem Dezember 2022:

Ich glaube, das größte Problem im Zusammenhang mit der Klimakrise ist, dass sehr viele Leute glauben, eine Erderwärmung um 4° würde bedeuten, dass es halt nicht 30°, sondern 34° warm wird an einem Sommertag.
@LilithWien | 30 Nov 2022

Gesundheits-Tip: man sollte nicht den ganzen Tag auf einen Bildschirm starren. Es ist besser, stattdessen über den ganzen Tag verteilt auf verschiedene Bildschirme wie Monitore, Handys, Tablets, Notebooks und Fernseher zu starren.
@Grantscheam | 2 Dec 2022

Wollt Ihr Euch mal alt fühlen: Heute vor 38 Jahren wurde „Last Christmas “ von Wham! veröffentlicht …
@emathion | 3 Dec 2022

“Der Speck heiligt die Mittel.”
“Das heißt Zweck!”
“Der Speck heiligt den Zweck.”
@Aussermensch | 7 Dec 2022

Ich weiß, rechtsextremes Terrornetzwerk, schlimme Sache, aber wenigstens haben die den Verkehr nicht behindert.
@blauekastanie | 7 Dec 2022

Wer glaubt, dass an dieser Verschwörung nur 25 Leute beteiligt waren, der glaubt auch, dass der NSU zu dritt war.
@SarahLehmann019 | 8 Dec 2022

Es gibt wirklich tolle Menschen. Das sollten wir nicht vergessen.
@kommtschonnoch | 8 Dec 2022

Einfach mal mental rechts ranfahren und ein Nickerchen machen.
@leenenska | 8 Dec 2022

Warum sollte Merz was zum vereitelten Putsch twittern? Er war als Wirtschaftsminister vorgesehen.
@hrtgn | 8 Dec 2022 

Friedrich Merz, Vorsitzender der größten Oppositionspartei im Bundestag, hat sich, nachdem der größte Polizeieinsatz in der Geschichte dieses Landes einen rechtsextremen Umsturz-Versuch verhindert hat, zwei Tage später noch immer nicht geäußert. Kann man sich ja mal merken.
@stephanpalagan | 9 Dec 2022

Wenn Du jemandem wichtig bist, merkst du das. Wenn nicht, dann auch.
@himmelhochblau | 9 Dec 2022

Meine Frau und ich haben uns auf einer Wählerwanderung kennengelernt …
@WestieBot | 10 Dec 2022

Weihnachtsmarkt, der: Treffpunkt aller Menschen, die gern spontan mitten im Weg stehenbleiben.
@stillbauer | 10 Dec 2022

Menschen in Therapie sind oft in Behandlung wegen Menschen, die nicht zur Therapie gegangen sind.
@tzwaeny | 12 Dec 2022

Nach zwei Coronawintern erwarten viele Feuerwerkshersteller ein gutes Silvestergeschäft. Und die Notaufnahmen erst.
@heuteshow | 12 Dec 2022

Wenn Deutschland dem Klimawandel so entschlossen entgegenträte wie den Menschen, die vor ihm warnen, wäre vielleicht noch etwas zu retten.
@janboehm | 13 Dec 2022

Stell dir vor, die Welt geht langsam unter, und dann gibt’s Menschen, denen ist es egal.
@ichwarswirklich | 13 Dec 2022

Ich bin so unsportlich, mich hat heute sogar die Realität eingeholt.
@HausOhneFenster | 14 Dec 2022

Ich habe ein Gerät erfunden, das mir immer widerspricht. Ich werde es Neemaschine nennen.
@GlemKultur | 15 Dec 2022

Mir wird gerade klar, wie dankbar wir Angela Merkel für die ganzen Jahre ohne Merz sein müssen.
@ennopark | 15 Dec 2022

Auch in der Kommunalpolitik muss gelten: Demokraten halten Abstand zu Rechtsradikalen. Keinerlei Zusammenarbeit. Punkt.
@YvonneMagwas | 16 Dec 2022

Das waren noch Zeiten, als wir alle dachten, der Tesla-Selbstfahrmodus wäre das Gefährlichste an Elon Musk.
@tweetbarth | 17 Dec 2022

Ihr braucht euch keine iPhones mehr zu kaufen, Twitter hat die Möglichkeit entfernt, zu sehen, mit welchem Gerät ihr twittert.
@anwaltsgelaber | 18 Dec 2022

Das Schönste an der ganzen Sache hier auf Elons Twitter ist, dass man niemandem jemals wieder wird erklären müssen, was genau eigentlich toxisch-fragile Männlichkeit ist.
@Hoellenaufsicht | 19 Dec 2022

Leute schreiben mit Klarnamen gequirlte Scheiße ins Internet, aber haben Angst davor, dass Payback weiß, wann sie wo Klopapier zu welchem Preis eingekauft haben.
@anwaltsgelaber | 18 Dec 2022

Zum Glück ist die WM zu Ende.
@dineros | 19 Dec 2022

Leute schauen “Avatar” und feiern, wie das naturverbundene Volk der Na’vi sich darin gegen Umweltzerstörung und Ausbeutung von Ressourcen wehrt. Passiert das allerdings in echt, durch Menschen, in Lützerath, mitten zwischen Köln, Düsseldorf und Aachen, schauen sie weg.
@mondschaf23 | 19 Dec 2022

Jesus wäre dieses Jahr 2022 Jahre alt geworden.
@Ann_Waeltin | 20 Dec 2022

Das Gute, wenn man den Morgen mit dem Newsletter von Gabor Steingart beginnt: Die Chance ist groß, dass man den Rest des Tages nichts Dümmeres mehr liest.
@niggi | 20 Dec 2022

„Aliana, wir haben nur noch Geschenkpapier auf dem ‚Happy Birthday‘ draufsteht.“
„Ja, dann schreib einfach ‚Jesus‘ drunter, dann passt es wieder.“
@AnniTheDuck | 25 Dec 2021

Kein Mensch außer mir kann eine Spülmaschine richtig einräumen. Nicht einer.
@OrthoDel | 22 Dec 2022

Manchmal wundert man sich, dass die Frauen dieser Welt noch nicht alles angezündet haben. Und zwar schon vor 5000 Jahren.
@HeikeSpecht | 22 Dec 2022

Der Anwalt wünscht selbstverständlich besinnunglose und unfriedliche Weihnachten.
@shoushouswelt | 23 Dec 2022

Wir könnten ja nächstes Jahr auch einfach mal die Familien durchtauschen.
@frank_opitz | 26 Dec 2022

Das gestreifte Pool-Outfit von Benoit Blanc.
WIE.
GEIL.
IST.
DAS.
DENN.
BITTE???
@xaro68 | 27 Dec 2022

„Finger weg von Böllern.“
„Sind weg.“
@P_wie_Pustefix | 29 Dec 2022

Anstatt Twitter zu übernehmen, hätte Elon Musk für 44 Milliarden Dollar Böller kaufen können, wie ein normaler Mensch.
@zwitscherNahles | 30 Dec 2022

Werden Sie an Sylvester auch auf Twytter aktiv sein?
@Im_Alter_Fische | 30 Dec 2022

Natürlich kann man von Jahr zu Jahr mehr Drama, Chaos, Ungemach prophezeien. Was sich bewahrheiten wird, denn wohin man schaut, das sieht man.
Man kann aber auch daran mitwirken, dass diese Welt eine bessere wird. Jeder für sich, beginnend bei sich.
@GinaBroma | 31 Dec 2022
[Für mich das schönste Schlußwort…]

Anne Schüssler sammelt die Lieblingstweet-Posts der Blogger – immer ein wunderbares Potpourri, bei ihr im Blog zu finden irgendwann am Monatsanfang unter “Lieblingstweets im (Monatsname) woanders”…

Die bezaubernden Deko-Piepmätze vom Foto sind
aus Beton und bei einem österreichischen Designer
– auch einzeln – zu bekommen. Dies ist keine bezahlte
Werbung, sondern meine reine Deko-Verliebtheit.

593 Besucher haben diesen Beitrag bisher angesehen.

1